04.03.2015
FLUG REVUE

ITBQatar übernimmt zweite A350

Qatar Airways übernimmt am Mittwoch in Toulouse ihren zweiten Airbus A350. Dies gab der Vorstandsvorsitzende von Qatar Airways, Akbar Al Baker, auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin bekannt.

Airbus A350 XWB Qatar Airways in flight Foto Gousse Airbus

Airbus hat am 22. Dezember 2014 die erste A350 XWB an den Erstkunden Qatar Airways übergeben. Foto und Copyright: H. Goussé/Airbus  

 

Der Zweistrahler mit der Werknummer MSN7 stand am Mittwochmittag am Toulouser Auslieferungszentrum von Airbus. Die Webseite "Flightradar 24" verzeichnete ihn bereits mit seiner endgültigen Registrierung A7-ALB und der Kunden-Flugnummer QTR1234. Gestern war der Jet, das zweite A350-Kundenflugzeug noch mit Airbus-Flugnummer und französischer Registrierung geflogen.

Laut Al Baker wird MSN7 zunächst, wie schon jetzt MSN6, ebenfalls nach Frankfurt eingesetzt. Ab Juni werde Singapur als zweites Ziel mit der A350 bedient. Dagegen wird das ab 16. Juni neu von Qatar Airways bediente Ziel Amsterdam mit der Boeing 787 bedient.

UPDATE: Die Besitzurkunde wurde nach Informationen der FLUG REVUE nach der technischen Abnahme am Mittwoch gegen 17 Uhr übergeben. Damit war die Übergabe juristisch vollzogen.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Airbus-Prototyp kehrt vorzeitig nach Toulouse um Dritte A350-1000 verkürzt Erstflug

07.02.2017 - Am Dienstag ist der dritte Prototyp des Airbus A350-1000 in Toulouse zum Erstflug gestartet. Wegen ungenannter Probleme kehrte der Zweistrahler jedoch vorzeitig nach Toulouse zurück und landete dort … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App