16.07.2014
FLUG REVUE

Großbestellung in FarnboroughQatar Airways verdoppelt 777X-Order

Qatar Airways hat auf der Farnborough Airshow am Mittwoch ihren in Dubai angekündigten Großauftrag für 50 Boeing 777-9X als festen Auftrag im Listenwert von 18,9 Mrd. Dollar unterzeichnet.

boeing 777x qatar

Qatar Airways ist einer der Launch Customer des neuen Zweistrahlers Boeing 777X. Grafik und Copyright: Boeing  

 

Überraschend fügte die Airline nochmals 50 weitere Vorbestellungen hinzu, die man später alle ebenfalls in feste Aufträge umzuwandeln gedenke, so Qatar-Vorstandschef Akbar Al Baker. Außerdem wurden vier 777-Frachter fest bestellt und vier Optionen erteilt. Der Gesamtauftrag nach Listenwert könnte somit auf 40 Mrd. Dollar kommen.

Die neuen Zweistrahler sollen ab 2020 geliefert werden und bei Qatar "ältere" Boeing 777-300ER ersetzen. Das Flottenalter solle stets bei etwa fünf Jahren gehalten werden, so Al Baker. Die heute zusätzlich vorbestellten Flugzeuge seien aber auch für eine neue Leasingsparte der Fluggesellschaft gedacht.

An der Abnahme von zehn fest bestellten Airbus A380 halte Qatar trotz des neuen Großauftrags fest, sagte Al Baker auf Nachfrage der Flug Revue. Drei zur Auslieferung anstehende und bis Oktober verspätete Flugzeuge müssten lediglich in allen Aspekten "perfekt" sein. Er lege sehr strenge Standards bei der Übernahme an. Auch alle bestellten A350 wolle Qatar abnehmen.

flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Flight Test Lab der Entwicklungsingenieure Boeing testet erste 777X im Simulator

09.03.2017 - Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen. … weiter

Südamerikanische Zweistrahler für Doha Qatar Airways least vier A350 von LATAM

03.03.2017 - Qatar Airways mietet sich zusätzliche A350 von Oneworld-Partner LATAM, um Nachfragespitzen abzudecken. Die erste A350 fliegt seit Freitag für Qatar Airways auch nach Deutschland. Sie trägt dabei die … weiter

US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App