10.12.2014
FLUG REVUE

Erste Kundenübernahme verspätet sichQatar Airways verschiebt die Übernahme der ersten A350

Qatar Airways hat am Mittwoch überraschend mitgeteilt, dass sich die formelle Übernahme der ersten A350, des ersten Kundenflugzeugs überhaupt, verschiebe.

Qatar Airways Airbus A350-900 Take-off

Qatar Airways verschiebt ihre Übernahme der ersten Kunden-A350 aus unbekannten Gründen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die Fluggesellschaft gab am Mittwochmittag lediglich eine kurze Erklärung via Facebook ab: "Die feierliche Übergabe der Besitzurkunde wird bis auf weiteres verschoben." Die Airline ergänzte: "Angesichts der bevorstehenden Indienststellung wollen beide Parteien weiterhin die A350 sehr bald einführen."

Airbus-Konzernchef Tom Enders sagte auf einer Investorenkonferenz in London am Mittwoch zu der Verspätung: "Das Flugzeug ist fertig, es steht auf dem Vorfeld bereit und ich bin zuversichtlich, dass wir es sehr bald ausliefern werden."

Die erste A350, MSN6, sollte am Sonnabend mit einem großen Fest feierlich übergeben werden. Das Flugzeug hatte erst am gestrigen Dienstag als F-WZFA und Flug "AIB08FA" den geplantermaßen letzten Kundenabnahmeflug durchgeführt. Die qatarische Registrierung wird A7-ALA lauten. Qatar Airways hat 80 Airbus A350 bestellt und ist deren größter Kunde.

Möglich scheint, dass die ungenannten Gründe der Übernahmeverschiebung noch kurzfristig ausgeräumt werden können. Airbus hat in Toulouse jegliche Ersatzteile und jegliches Personal für etwaige Korrekturen kurzfristig auf Abruf zur Verfügung.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Airbus Customer Definition Center wächst Airbus erweitert Hamburger Kabinenzentrum

03.04.2017 - Das bisher für Kunden der A350 genutzte Kabineneinrichtungszentrum von Airbus in Hamburg wird erweitert und künftig auch Kunden der Airbus-Programme A320 und A330 beraten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App