27.07.2011
FLUG REVUE

Rega realisiert ersten Helikopter-GPS-Anflug in der Schweiz

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt hat das schweizweit erste zivile GPS-Anflugverfahren für Helikopter bewilligt. Damit kann die Rega das Berner Inselspital ab sofort bei schlechter Sicht, gestützt auf Navigation nach Satellit, anfliegen.

Die Rega arbeitet mit Unterstützung des Koordinations- und Steuerungsprogramms „CHIPS" seit Jahren an der Zulassung von GPS-gestützten Anflugverfahren. In zahlreichen Tests und Studien wurde der Nachweis erbracht, dass die heutige Technik die sichere Durchführung von Anflügen nach Satellit zulässt.

Die Rega wird ihre Helikopterpiloten in den nächsten Jahren für den Instrumentenflug ausbilden, damit diese neuen Verfahren flächendeckend geflogen werden können. Die Gebirgshelikopterflotte der Rega wird für Instrumentenflug nachgerüstet.



Weitere interessante Inhalte
Premiere in Tianjin Thales liefert ersten Level D Hubschraubersimulator nach China

19.07.2017 - Die Chinesische Luftfahrtbehörde CAAC hat den ersten Level D EC135-Simulator des französischen Herstellers zugelassen. Das erste Exemplar erhielt die Haite Group. … weiter

Bell Jet Ranger III Heer stellt Hubschrauberausbildung um

07.07.2017 - Von der Motorflug gemietete Bell 206 B haben in Bückeburg die Bo 105 für das Autorotationstraining ersetzt. Ab nächstem Jahr sollen die gebrauchten Jet Ranger III eine noch größere Rolle bei der … weiter

Neue Anti-Schiffsrakete von MBDA DGA-Dauphin testet Sea Venom/ANL

04.07.2017 - Im Juni hat ein Hubschrauber der französischen Testbehörde DGA erstmals eine neue Anti-Schiffsrakete Sea Venom/ANL von MBDA testweise verschossen. … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Demo Tour mit dem Super Puma Airbus Helicopters H215 bereist China

04.07.2017 - Bei einer 2000 Kilometer langen Reise durch China will Airbus Helicopters chinesische Kunden von der Vielseitigkeit seines mittleren zweimotorigen Musters H215 überzeugen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App