01.10.2013
FLUG REVUE

Trio am MarktRegionalfluggesellschaften in der Schweiz

Der Regionalverkehr in der Schweiz wird heute von drei Fluggesellschaften bestimmt: Die Swiss-Regionaltochter, die Darwin Airline und SkyWork Airlines.

Avro RJ von Swiss European Air Lines

Avro RJ von Swiss European Air Lines. Foto: © BAE Systems  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Lange Jahre war der Regionalluftverkehr in der Schweiz von der am 28. November 1978 gegründeten und in Basel beheimateten Crossair geprägt. Anfang der 90er Jahre bestand ihre Flotte größtenteils aus Saab 340 und Saab 2000. Im Jahr 1993 wurde die Crossair zu einer Tochter der Swissair. Später kamen Jetmuster wie die BAe 146/Avro RJ und die ERJ-145-Familie von Embraer zum Einsatz. Die Crossair war auch der Erstkunde der Embraer 170. Als die Swissair in Konkurs ging entstand die neue nationale Fluglinie Swiss International Air Lines aus der ehemaligen Regionaltochter.

Daneben gab es nur wenige anhängige Regionalfluglinien. Aus der Air Engiadina war die in Bern beheimatete Swisswings mit einer Flotte von Dornier 328 entstanden. Sie musste allerdings im April 2002 aus finanziellen Gründen den Flugbetrieb einstellen. Das gleiche Schicksal traf auch die 2003 in Genf gegründete Flybaboo. Teile der Gesellschaft wurden 2010 von der Darwin Airline übernommen.


WEITER ZU SEITE 2: Swiss European Air Lines

1 | 2 | 3 | 4 |     
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Schweizer Fluglinie wird restrukturiert Betriebsbewilligung für SkyWork Airlines verlängert

30.01.2014 - Das Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat die Betriebsbewilligung für die Berner Regionalfluggesellschaft SkyWork Airlines AG bis zum Ende des Sommerflugplans 2014 verlängert. Damit erhält … weiter

Airbus Helicopters Neuer Polizeihubschrauber für Sachsen-Anhalt

24.05.2017 - Die Landespolizeibereitschaft Sachsen-Anhalt hat am 24. Mai einen neuen Airbus H145 erhalten. Der Helikopter soll das in die Jahre gekommene Muster Bölkow BO 105 ersetzen. … weiter

Neue 737-Generation im Einsatz Boeing liefert zweite 737 MAX aus

24.05.2017 - Am Mittwoch ist am Flughafen Boeing Field die zweite Boeing 737 MAX 8 ausgeliefert worden. Der neue Zweistrahler ist bereits unterwegs zum Kunden. … weiter

XXL-Airlines Top 10: Die größten Fluggesellschaften der Welt

24.05.2017 - Die ganz Großen unter den Fluggesellschaften transportieren zig Millionen Passagiere jedes Jahr. Vergleichen kann man die Mega-Airlines anhand der Personenkilometer. … weiter

Business-Jet-Triebwerk von Rolls-Royce BR710 sammelt 10 Millionen Flugstunden

24.05.2017 - Das Rolls-Royce-Triebwerk BR710 war in den 22 Jahren seit seinem Erstflug mehr als 10 Millionen Stunden in Betrieb. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App