04.06.2014
FLUG REVUE

FlottenmodernisierungRoyal Jordanian erwartet ersten Dreamliner im August

Bis Ende 2014 wird Royal Jordanian insgesamt fünf Boeing 787 Dreamliner bekommen. Der erste wird für August 2014 erwartet.

Royal Jordanian 787-8

Royal Jordanian hat elf Boeing 787 bestellt, das erste Flugzeug wird im August erwartet. © Foto und Copyright: RJ  

 

Weitere vier Boeing-787-Flugzeuge sollen in den nächsten Jahren die Flotte verstärken. Alle 80 Piloten der Gesellschaft werden ab Mai 2014 eine vierwöchige Zusatzausbildung auf dem Boeing Campus in Gatwick, London, erhalten. Flugzeugingenieure, Mechaniker, Techniker sowie zahlreiche Flugbegleiter erhielten das Zusatztraining bereits in Miami.

Die neuen Dreamliner werden eine Kapazität von 270 Sitzen haben; davon 24 in der Crown Class und 246 in der Economy Class. Breitere Sitze und größere Fenster sollen für ein noch angenehmeres Flugerlebnis sorgen. Mit der 787 ersetzt Royal Jordanian die derzeitigen Airbus 340 und 330.

Royal Jordanian ist die Fluggesellschaft des haschemitischen Königreichs Jordanien und wurde 1963 unter dem Namen ALIA gegründet. 2013 feierte die RJ ihr 50-jähriges Jubiläum. Hauptsitz der Gesellschaft ist die jordanische Hauptstadt Amman. Hub ist der Queen Alia International Airport (QAIA) in Amman. Weltweit werden 4545 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 2007 ist Royal Jodanian Mitglied der Oneworld Allianz. Die aktuelle Flotte umfasst 29 Passagierflugzeuge und zwei Frachtflugzeuge A310.



Weitere interessante Inhalte
Additiv gefertigte Titan-Bauteile Boeing 787 erhält gedruckte Strukturkomponenten

11.04.2017 - Boeing will im Dreamliner künftig 3D-gedruckte Strukturbauteile aus Titan einsetzen. Hergestellt werden sie von norwegischen Unternehmen Norsk Titanium. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App