26.03.2015
FLUG REVUE

Airline aus Ruanda setzt auf BombardierRwandAir bekommt zweite Q400 NextGen

Die ruandische Fluggesellschaft RwandAir nimmt bald eine weitere Q400 NextGen von Bombardier in Betrieb.

RwandAir Q400 NextGen im Flug

RwandAir ist mit der Q400 NextGen außerordentlich zufrieden. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Bombardiers Q400 NextGen hat sich bei RwandAir so gut bewährt, dass nun ein zweites Flugzeug dieses Typs in Dienst gestellt werden soll. Hinter dem Deal steht die Leasinggesellschaft Palma Holding Limited, die das Flugzeug zusammen mit der Idbar Bank BSC bestellt hat. Die beiden Unternehmen haben bereits weitere Flugzeuge in Afrika verleast.

Die bei Bombardier bestellte Q400 NextGen mit Zwei-Klassen-Bestuhlung bietet 67 Sitzplätze. „Unser erstes Flugzeug dieses Typs hat sich extrem gut bewährt und all unsere Erwartungen erfüllt”, sagte John Mirenge, Chief Executive Officer bei RwandAir. Fast zeitgleich hat die Fluggesellschaft aus Ruanda ihre Absicht bekundet, zwei Airbus A330 zu bestellen, um von Kigali aus neue Märkte zu erschließen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Flottenzugang bei Philippine Airlines Bombardier liefert erste Q400 mit Zweiklassen-Bestuhlung

21.07.2017 - Die Propellermaschine mit 86 Sitzplätzen wurde am Donnerstag in Toronto an die südostasiatische Airline übergeben. … weiter

Britische Fluggesellschaft Flybe verbindet Hamburg und Birmingham

10.07.2017 - Nachdem Eurowings die Strecke im Juni eingestellt hat, wird die Verbindung von der britischen Airline Flybe übernommen. In Hamburg startet sie am Montag erstmals Richtung England. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Neue innereuropäische Routen Flybe bietet mehr Flüge ab Hannover

01.08.2016 - Flybe feierte am Montag die Eröffnung ihrer ersten innereuropäischen Strecken mit der Einführung von zwei neuen täglichen Flügen ab Hannover nach Lyon und Mailand. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot