17.02.2017
FLUG REVUE

Basen in DeutschlandRyanair kündigt neue Verbindungen an

Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf.

Ryanair Boeing 737-Flotte

Boeing 737-Flotte von Ryanair. Foto und Copyright: Ryanair  

 

Ryanair nimmt im Winterflugplan 2017/18 etliche neue Strecken von den Flughäfen Hamburg, Berlin-Schönefeld, Köln/Bonn, Nürnberg, Memmingen und Karlsruhe/Baden-Baden aus ins Programm.

Vom Flughafen Hamburg aus fliegt die irische Niedrigpreisairline von Oktober an drei Mal wöchentlich nach Katowice und Venedig-Treviso sowie je zwei Mal pro Woche nach Oslo Torp, Sevilla und Edinburgh. Zusätzlich zu diesen ganzjährig angeflogenen Zielen verbindet die Fluggesellschaft im Winter Hamburg zwei Mal pro Woche mit Thessaloniki und drei Mal wöchentlich mit Valencia.

Auch vom Flughafen Berlin-Schönefeld aus gibt es vier neue Verbindungen: täglich nach Krakau, vier Mal pro Woche nach Billund und je zwei Mal wöchentlich nach Eilat und Kerry.

Zwei neue, ganzjährige Strecken bietet Ryanair ab Nürnberg: drei Mal pro Woche fliegt die Airline nach Krakau und zwei Mal nach Vilnius. Nur im Winter werden die Sonnenziele Bari (zwei Mal pro Woche), Madrid (vier Mal pro Woche), Palermo (zwei Mal pro Woche) und Porto (zwei Mal pro Woche) bedient.

Vom Köln/Bonn Airport aus geht es mit Ryanair sogar zu sechs neuen Destinationen: Bristol (vier Mal wöchentlich), Bologna (zwei Mal wöchentlich), Manchester (täglich), Sevilla (zwei Mal wöchentlich), Venedig-Treviso (zwei Mal wöchentlich) und Vilnius (zwei Mal wöchentlich).

Von Memmingen aus startet die Airline von Oktober an zwei Mal pro Woche nach Sevilla und drei Mal wöchentlich nach Warschau-Modlin. Ebenfalls zwei neue Verbindungen nach Warschau-Modlin und Edinburgh gibt es vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden aus.





Weitere interessante Inhalte
Flughafenausbau für 55 Millionen Passagiere BER soll langfristig erweitert werden

10.07.2017 - Noch vor seiner, noch immer ausstehenden, Inbetriebnahme wird der Berlin-Brandenburger Flughafen BER erweitert: Am Freitag wurde der Bau eines zusätzlichen Terminals "T1-E" beschlossen. … weiter

Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Wegen Ausbaumaßnahmen Flughafen Schönefeld wickelt Verkehr über BER-Südbahn ab

05.07.2017 - Ab Mitte Juli wird die Start- und Landebahn des Flughafens Schönefeld drei Monate lang wegen Erweiterungsarbeiten geschlossen. … weiter

Deutsche Branchenmesse wirbt in Le Bourget ILA 2018 beginnt Werbekampagne

14.06.2017 - Wenige Tage vor der Pariser Luftfahrtmesse, der größten Luftfahrtmesse der Welt, hat auch der größte deutsche Branchentreffpunkt ILA die Werbung für seine nächste Veranstaltung 2018 begonnen. … weiter

Neue Routen ab Herbst Dreimal Deutschland mit Hop!

13.06.2017 - Die Air-France-Regionaltochter Hop! baut ihre Deutschlandverbindungen aus und bedient ab Herbst drei neue Routen in ihr Nachbarland. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App