28.01.2016
FLUG REVUE

Neue Ziele: Brüssel und DublinRyanair startet neue Strecken ab Hamburg

Ab Ende Oktober geht es mit Ryanair zu zwei neuen Zielen ab Hamburg: Dann verbinden die Iren die Elbmetropole mit Dublin und Brüssel.

Ryanair Boeing 737

Ryanair baut ihre Verbindungen von und nach Hamburg aus. Foto und Copyright: Boeing  

 

Der irische Low-Cost-Carrier Ryanair am Mittwoch einen Ausbau seines Angebots ab Hamburg bekannt gegeben. Pünktlich zum Winterflugplan 2016/2017 geht es ab dem 30. Oktober zwei Mal täglich ins belgische Brüssel. Direkt am Tag danach startet auch eine neue Verbindung nach Dublin in Irland, die fünf Mal pro Woche bedient wird.

Damit setzen die Iren ihre Deutschlandoffensive fort. Erst seit Oktober 2014 heben ihre Boeing 737-800 auch in Hamburg ab und fliegen von dort im kommenden Sommerflugplan zu sieben Zielen: Barcelona, Lissabon, Porto, Malaga, Alicante und Palma de Mallorca. Ryanair erhofft sich deutlich mehr Passagiere. So werden in diesem Jahr 105 Millionen Fluggäste erwartet, die mit rund 300 Flugzeugen befördert werden. Im Jahr 2024 sollen es 180 Millionen Passagiere sein. Dafür hat Ryanair, nach eigenen Angaben, 380 neue Jets bei Boeing bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik und Malaysia Airlines Zusammenarbeit bei der Flugzeugüberholung geplant

25.05.2016 - Lufthansa Technik und Malaysia Airlines wollen am Flughafen Kuala Lumpur ein Joint Venture zur Überholung von Boeing 737 und Airbus A320 gründen. … weiter

Niedrigpreisgigant will Tickets noch billiger verkaufen Ryanair-Gewinn steigt fast um die Hälfte

24.05.2016 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat ihren Gewinn für das Ende März abgeschlossene Geschäftsjahr 2015 gegenüber dem Vorjahr um 43 Prozent auf 1,24 Mrd. Euro erhöht. Der Umsatz lag bei … weiter

Koreanische Airline als wichtiger Luftfahrtzulieferer Korean Air übergibt erste 737-MAX-Winglets

18.05.2016 - Korean Air hat in ihrem Technikzentrum in der Küstenstadt Busan das erste Paar "Advanced Technology Winglets" für die Boeing 737 MAX an Boeing übergeben. Die neu gestalteten Flügelscheiben optimieren … weiter

Billigflieger – Low Cost Monitor 2016 des DLR Ein Trio dominiert Deutschland

18.05.2016 - Ticketpreise, angebotene Strecken, beliebteste Ziele: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat den deutschen und europäischen Markt der Billigflieger-Airlines analysiert. … weiter

ETOPS-180 Norwegian darf mit Boeing 737-800 den Atlanik überfliegen

17.05.2016 - Norwegian hat von der US-Luftfahrtbehörde FAA das OK erhalten, drei Boeing 737-800 unter der ETOPS-180-Regel zu betreiben. Damit ist auch ist die zweite Voraussetzung für neue Transatlantik-Strecken … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2016

FLUG REVUE
06/2016
09.05.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- "Cold Blade 2016"
- Singapore Airlines
- Flughafen Mexiko-Stadt
- FIDAE Santiago de Chile
- Seefernaufklärer P-3 Orion
- Aufblasbares Modul ISS
- ILA-EXTRA

aerokurier iPad-App