06.08.2009
FLUG REVUE

Ryanair steigert Passagierzahl um 19 ProzentRyanair steigert Passagierzahl im Monat Juli um 19 Prozent

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair hat im Monat Juli mit 6,73 Millionen Fluggästen 19 Prozent mehr Passagiere befördert, als im Vorjahresmonat.

Ryanair habe in den zwölf Monaten bis Ende Juli 2009 insgesamt 61,3 Millionen Passagiere befördert, teilte das Unternehmen mit. Der Ladefaktor habe im Juli 2008 und 2009 unverändert bei hohen 89 Prozent gelegen.

Das Unternehmen setzt derzeit 196 Boeing 737-800 ein, die mit jeweils 189 Sitzen bestuhlt sind. Ryanair hat ihren Durchschnittsticketpreis in den letzten zwölf Monaten von rund 44 auf 33 Euro pro Segment reduziert. Europas größte Billigfluggesellschaft verzichtet auf Kerosinzuschläge aber hat neuerdings Zusatzgebühren von 40 Euro pro Ticket für Passagiere eingeführt, die sich ihre Bordkarte nicht am eigenen Computer ausdrucken. Auch aufgegebenes Gepäck kostet extra: 10 Euro für das erste, angemeldete Gepäckstück und 20 Euro für weitere Gepäckstücke oder nicht vorangemeldetes Gepäck.

 



Weitere interessante Inhalte
Werbekampagne mit Präsidentenfoto Ryanair wirbt mit Trump

10.11.2016 - Die für ihre schlagfertig-aggressive Werbung bekannte irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair nutzt den frisch gekürten US-Präsidenten Donald Trump bereits als Werbegesicht. … weiter

Fluggast-Sofortentschädiger bleiben zulässig Passagiere dürfen ihre Rechte abtreten

08.11.2016 - Die Nutzung von sogenannten Fluggast-Sofort-Entschädiger-Diensten, die gegen Gebühr Entschädigungsleistungen für Flugpassagiere einklagen, dürfen nicht in den Airline-Geschäftsbedingungen … weiter

Niedrigpreis-Gigant am Rhein-Main-Airport Ryanair kommt nach Frankfurt/ Main

02.11.2016 - Europas größte Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair kommt 2017 nach Frankfurt/Main, an Deutschlands größten Drehkreuzflughafen. Dies und baldiges weiteres Wachstum in "FRA" kündigte die Airline am … weiter

Flottenvergrößerung erzeugt Personalbedarf Ryanair will im nächsten Jahr 1000 neue Piloten einstellen

07.10.2016 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair wird 2017 um weitere 50 fabrikneue Boeing 737-800 wachsen. Entsprechend planen die Iren auch schon Einstellungen für das Cockpit. … weiter

Sommerflugplan 2017 vorgestellt Ryanair wächst verstärkt in Nürnberg

05.10.2016 - Im Sommerflugplan 2017 will Ryanair massiv in Nürnberg wachsen. Die fränkische Metropole erhält alleine vier ständige, neue Strecken der irischen Niedrigpreisairline, wie der am Mittwoch vorgestellte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App