11.11.2015
FLUG REVUE

Größter Betreiber und Kunde weltweitRyanair übernimmt ihre 375. Boeing 737-800

Am Mittwoch hat Ryanair in Seattle ihre 375. direkt ausgelieferte Boeing 737-800 übernommen. Die irische Niedrigpreisairline ist deren größter Betreiber und mit 530 Bestellungen auch der größte Kunde

Ryanair Boeing 737-800

Ryanair hat ihre 375. Boeing 737-800 von Boeing übernommen. Foto und Copyright: Ryanair  

 

"Als Europas größte Fluggesellschaft war für uns die Zuverlässgkeit und das Kundenerscheinungsbild der Boeing 737-800 ein Eckpfeiler unseres erfolgreichen Wachstums in den vergangenen 16 Jahren", sagte Ryanair-Betriebsvorstand Mick Hickey bei der feierlichen Übergabe. "Mit unserer Bestandsflotte und den noch ausstehenden Lieferungen wachsen wir auf über 540 Boeing-Flugzeuge. Damit verdoppelt sich unser Aufkommen von 91 Millionen Passagieren auf 180 Millionen Passagiere im Jahr 2024." 

 Die seit fast 30 Jahren bestehende Airline aus Dublin ist Europas größter Boeing-Betreiber. Sie hat, neben weiteren 150 Boeing 737-800, als Erstkunde auch 100 künftige Boeing 737 MAX 200 fest bestellt, eine Variante der Boeing 737 MAX 8, die 200 Passagiere befördern kann. Ryanair bietet täglich 1600 Flüge an und erwartet in diesem Jahr, 105 Millionen Fluggäste zu befördern.     

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter

Niedrigpreisairline von Air France-KLM Transavia zieht sich aus München zurück

14.02.2017 - Die Niedrigpreisairline löst ihre Basis am Münchner Flughafen zum Winterflugplan 2017/18 auf. … weiter

Ausdauerflug wird zum Kunstwerk Boeing 737 MAX malt auf dem Radarschirm

13.02.2017 - Boeing-Testpiloten nutzten einen langwierigen Ausdauerflug mit der neuen 737 MAX, um durch raffinierte Kurswechsel ihr Flugzeumuster per Kurslinie an den Himmel zu "schreiben". … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App