02.07.2016
FLUG REVUE

Svensson folgt auf MenneSchwede wird neuer Finanzvorstand der Lufthansa

Ulrik Svensson übernimmt zum 1. Januar 2017 die Leitung des Finanzressorts der Lufthansa. Er löst Simone Menne ab, die zum 31. August ausscheidet.

Ulrik Svensson Lufthansa 2016

Ulrik Svensson übernimmt das Finanzressort der Lufthansa (Foto: Lufthansa).  

 

Im Zeitraum zwischen dem Ausscheiden von Simone Menne und dem Amtsantritt von Ulrik Svensson wird das Finanzressort vorübergehend von Carsten Spohr, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG, in Personalunion geführt.

Svensson erhält einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2019. Dies hat der Aufsichtsrat des Unternehmens am Freitag in Frankfurt beschlossen. „Ulrik Svensson ist ein anerkannter Finanzexperte mit langjähriger Erfahrung an den internationalen Kapitalmärkten. Gemeinsam mit ihm werden wir im Vorstand daran arbeiten, dass die Lufthansa Group auch in Zukunft einer der finanziell solidesten Luftfahrtkonzerne der Welt bleibt.“, sagt Carsten Spohr.

Ulrik Svensson ist seit 2006 Chief Executive Officer der Melker Schörling AB (MSAB). MSAB ist eine börsennotierte Investmentgesellschaft, die Beteiligungen an den sechs Unternehmen AAK, ASSA ABLOY, Hexagon (Leica), Hexpol, Loomis und Securitas hält. Ulrik Svensson ist in fünf dieser Gesellschaften sowie bei der Flughafen Zürich AG Aufsichtsrats- bzw. Verwaltungsratsmitglied und Vorsitzender des Audit Committees. Zuvor war er von 2003 bis 2006 Managing Director Finance und CFO von SWISS International Airlines.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Temperaturempfindliche Fracht Lufthansa Cargo Cool Center in Frankfurt wird ausgebaut

24.03.2017 - Am 22. März hat Lufthansa Cargo in Frankfurt mit dem Ausbau des Cool Centers begonnen. Ab Spätsommer dieses Jahres sollen hier weitere 8.000 Quadratmeter für Kühlfracht, wie beispielsweise … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Jahresbilanz 2016 Lufthansa Group mit stabilem Ergebnis

16.03.2017 - Bei leicht sinkendem Umsatz bilanzierte die Lufthansa Group für 2016 ein gutes operatives Ergebnis von 2,25 Milliarden Euro. Für 2017 wird ein leicht geringerer Gewinn erwartet. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

16.03.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App