09.05.2014
FLUG REVUE

Neues Angebot auf LangstreckenSIA plant Premium Economy Class

Singapore Airlines wird ab der zweiten Jahreshälfte 2015 eine eigene Premium Economy Class einführen. Dies kündigte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Goh Choon Phong, am Freitag an.

Singapore_Airlines_Economy_Class_Boeing_777-300ER

Singapore Airlines will ihre reguläre Economy Class (Foto), hier an Bord der Boeing 777-300ER, ab 2015 um ein zusätzliches Abteil der Premium Economy Class ergänzen. Foto und Copyright: Singapore Airlines  

 

Singapore Airlines (SIA) will alleine für die Umrüstung der Kabinen ihrer 19 Boeing 777-300ER mit den neuesten Sitzen und Bordunterhaltungssystemen in allen Klassen rund 325 Millionen US-Dollar aufwenden. Die Airline gilt als einer der weltweiten Schrittmacher beim Bordkomfort in allen Serviceklassen. Auch die bisherige SIA-Economy Class gilt, dank moderner Unterhaltungssysteme mit großen Monitoren und eines aufwändigen Services, unter anderem mit Cocktail, gedruckter Speisekarte und Wahlmenüs, bereits als eine der weltweit komfortabelsten. Singapore Airlines hat noch keine näheren Angaben zu Details ihrer Premium Economy Class gemacht. Australische Medien berichten bereits, kurz nach der Umrüstung der Boeing 777-300ER erhielten auch die A380-Flotte und die auszuliefernden A350-900 das neue Kabinenprodukt. Auch Lufthansa wird ab Herbst eine Premium Economy Class mit deutlich größeren Sitzen und erhöhtem Komfort auf Langstrecken einführen.

Die gegenüber der regulären Economy Class etwas teurere Premium Economy Class liegt beim Komfort zwischen der Economy Class und der Business Class. Seitdem viele Unternehmen ihren Mitarbeitern grundsätzlich keine Dienstreisen in der Business Class mehr gestatten, gilt die Premium Economy Class bei vielen Airlines als neuer Hoffnungsträger zum Erreichen von zahlungskräftigen Geschäftskunden. Oft wird parallel die reguläre Economy Class verdichtet, um hier durch niedrige Ticketpreise preissensible Kunden besser zu erreichen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
„Die neue Königin des Himmels“ Jubiläum: 10 Jahre Airbus A380 im Dienst

13.10.2017 - Vor zehn Jahren, am 15. Oktober 2007, wurde die erste Kunden-A380 an Singapore Airlines übergeben. Die FLUG REVUE war bei der Feier in Toulouse dabei. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Leasing endet schon vor der Ersatzlieferung SIA mustert ihre erste A380 aus

14.08.2017 - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF