03.08.2012
FLUG REVUE

SilkAir plant Boeing 737-GroßauftragSilkair plant Boeing 737-Großauftrag

SilkAir aus Singapur, die Regionaltochter von Singapore Airlines, will ihre heutige, reine Airbus-Flotte durch bis zu 68 neue Boeing 737-800 und 737 MAX 8 ergänzen und zum Teil ersetzen. Eine Absichtserklärung zum Kauf wurde bereits unterzeichnet.

Boeing 737 MAX 8 von Silkair

Computeransicht einer Boeing 737 MAX 8 von Silkair aus Singapur. Bild und Copyright: Boeing  

 

Der anstehende Großauftrag bedürfe noch eines formellen Vertragsabschlusses und wäre der größte der Unternehmensgeschichte, teilte SilkAir am Freitag mit. Es gehe dabei um eine feste Bestellung von 54 Flugzeugen und um "Erwerbsrechte" für weitere 14 Jets. 

SilkAir wolle 23 Boeing 737-800 und 31 Boeing 737 MAX 8 beschaffen. Die Airline dürfe bei Bedarf aber auch andere Versionen der jeweiligen Serien abnehmen. Der Listenwert des Gesamtauftrages liege bei 4,9 Milliarden US Dollar. Die Lieferungen seien ab 2014 und bis 2021 geplant.

Die SilkAir-Flotte werde sich dadurch von heute 21 Airbus A319 und A320 mehr als verdoppeln. Drei schon bestellte A320 würden noch ausgeliefert. Die Neuzugänge dienten dem Wachstum aber auch dem Ersatz älterer Flugzeuge. Die Airline vertraue dem anhaltenden Wachstum in Asien. Sie wolle deshalb zweistellig wachsen und neue Ziele erschließen. SilkAir hatte ursprünglich bereits die Boeing 737 "Classic" betrieben.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 Qantas führt neuen Premium-Economy-Sitz ein

24.02.2017 - Breiter, weiter nach hinten verstellbar, größeres Display: Die australische Fluggesellschaft stattet ihre Boeing 787-9 mit neuen Sitzen in der Premium Economy aus. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App