18.02.2009
FLUG REVUE

Singapore Airlines begrüßt einmillionsten Airbus A380-FluggastSingapore Airlines befördert eine Million Fluggäste an Bord ihrer Airbus A380

Nur 16 Monate nach der Aufnahme des A380-Liniendienstes nach Sydney am 25. Oktober 2007, erreicht Singapore Airlines mit der Beförderung des einmillionsten A380-Fluggast einen Meilenstein.<br /> <br />

Der britische Fluggast Royston Pollard, der von seiner Ehefrau Eileen begleitet wurde, erhielt die Nachricht heute am Londoner Flughafen Heathrow, bevor er an Bord von Flug SQ317 (London-Singapur) ging. Pollard ist der einmillionste Fluggast, der für einen Singapore Airlines (SIA) A380-Flug eingecheckt hat. Als einmillionster A380-Fluggast bei SIA bekam Pollard zusammen mit seiner Frau ein Upgrade in die Business Class , Hotel- und Essensgutscheine für Singapur und ein Zertifikat von Kapitän Harry Tan.

Alle Fluggäste an Bord des Fluges kamen ebenfalls in den Genuss der Feierlichkeiten: Am Flugsteig in London gab es Champagner, Wein, Schokolade und Früchte. Jeder Fluggast erhielt außerdem ein Singapore Airlines-Flugzeugmodell und ein Gepäckschloss. Die Feierlichkeiten gingen an Bord mit Champagner für die Fluggäste in allen drei Klassen weiter.

Singapore Airlines hat nunmehr sechs A380-800 in der Flotte und fliegt täglich zwischen Singapur und Sydney, Singapur und Tokio und zweimal täglich zwischen Singapur und London. Ab dem 1. Juni diesen Jahres wird einen weiterer täglicher Liniendienst zwischen Singapur und Paris eingerichtet. Seit ihrer Einführung bei SIA hat die A380 über 24000 Flugstunden und mehr als 2400 Linienflüge absolviert.

Modelle, Poster und viele weitere Accessoires zum Thema Airbus A380 finden Sie bei unserem Kooperationspartner flugstatistik.de



Weitere interessante Inhalte
Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Primäre Flugsteuerung Test-A380 fliegt mit 3D-gedruckter Hydraulikkomponente

18.04.2017 - Ende März hob ein Airbus A380 erstmals mit einem additiv gefertigten Spoiler-Aktuator-Ventilblock ab. Hergestellt wurde die Komponente von Liebherr-Aerospace. … weiter

Seltene Werftgäste bei den Elbe Flugzeugwerken Flughafen Dresden bietet A380-Fototour

13.04.2017 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden sind mit Frachterumrüstungen, größeren Checks und der Airbus-Teileproduktion beschäftigt. Weil immer wieder interessante Gäste in die Werft kommen, führte der … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App