31.05.2013
FLUG REVUE

Singapore Airlines bestellt bis zu 50 Airbus A350 XWB

Singapore Airlines (SIA) hat angekündigt bis zu 50 weitere A350 XWB kaufen zu wollen. Die Vereinbarung umfasst eine feste Bestellung für 30 zusätzliche A350-900 sowie Optionen für weitere 20 Flugzeuge.

Die Bestellung ermöglicht Singapore Airlines, sich später zu entscheiden, ob die 20 optionalen A350 in der Ausführung A350-900 oder in der größeren Variante A350-1000 geliefert werden.

Die jüngste Vereinbarung ist der dritte Auftrag von Singapore Airlines für die A350 XWB. Damit hat die Airline bis jetzt 70 Maschinen des Typs A350 fest bestellt. Die A350 soll von der Fluggesellschaft auf Mittel-und Langstrecken eingesetzt werden.

"Die jüngste Ankündigung von Singapore Airlines ist eine weitere wichtige Bestätigung für die A350 XWB", sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus.

Bisher hat Airbus 616 feste Bestellungen für die A350 XWB von 34 Kunden weltweit.



Weitere interessante Inhalte
Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter

Feier in München Erste A350 der Lufthansa heißt „Nürnberg“

02.02.2017 - Die Lufthansa feierte am Donnerstagabend in München die Taufe ihres ersten Airbus A350-900. Erste Liniendestination wird Delhi. … weiter

Lufthansa Technik beendet Kabinenarbeiten A350 von Lufthansa bereit zum Linienbetrieb

02.02.2017 - Die neuen Premium-Economy-Sitze und der Selbstbedienungsbereich in der Business Class sind installiert. Damit ist der erste Airbus A350 von Lufthansa technisch auf den ersten Passagierflug … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App