05.10.2010
FLUG REVUE

SIA mit Inflight InternetSingapore Airlines bringt ebenfalls OnAir Internetzugang in ihre Flotte

Singapore Airlines will seine Langstreckenflotte in den kommenden Monaten mit dem Internet- und Telefonsystem von OnAir ausrüsten.

Die Zusammenarbeit mit OnAir beinhaltet nach Angaben von SIA eine umfangreiche Ausstattung an Bordkommunikationsmöglichkeiten und bietet den Kunden der Fluggesellschaft W-LAN-Internet- sowie Mobilfunkzugang.

Der Mobilfunkzugang ermöglicht Fluggästen unter anderem, SMS mit ihren GSM-kompatiblen Handys zu versenden sowie Emails über Smartphones und Blackberrys zu senden.

Geplant ist die Bereitstellung des Dienstes bereits für das erste Halbjahr 2011. Der Service wird stufenweise auf Flügen eingeführt, die mit den Flugzeugmustern Airbus A380, Airbus 340-500 und Boeing 777-300ER durchgeführt werden.

„Singapore Airlines war unter den Ersten, die im Jahr 2005 Internetzugang an Bord ihrer Boeing 747-400 eingeführt hatte. In Zeiten einer immer größer werdenden Bedeutung von ständiger Erreichbarkeit und erschwinglicheren Kosten, die durch die verstärkte Nutzung und eine fortgeschrittene Technologie ermöglicht wurden, statten wir alle unsere Langstreckenflugzeuge mit der gesamten Palette an Telefon- und Internetfunktionen aus, so dass unsere Kunden erreichbar bleiben können. Anders als die frühere Testphase des Internetzugangs, wird diese Auswahl an Funktionen komplett realisiert werden und wir sind erfreut, diese als zusätzliche Auswahlmöglichkeit im Rahmen unseres Bordprogramms anbieten zu können“, sagt Yap Kim Wah, Senior Vice President Product & Services von Singapore Airlines.

„Serviceleistungen, an die unsere Kunden am Boden gewöhnt sind, können in Kürze auch in der Luft angeboten werden, wenn sie mit Singapore Airlines an Bord eines Flugzeuges fliegen, das mit der neuen Internet- und Mobilfunkplattform ausgestattet ist. Ob auf Geschäfts- oder Privatreise, die Fluggäste sind nur einen Klick oder eine SMS entfernt, haben Zugang zu Informationen in Echtzeit, sozialen Netzwerken und den aktuellsten Nachrichten sowie die Möglichkeit, Einkäufe während des Fluges zu tätigen.“   



Weitere interessante Inhalte
Leasing endet schon vor der Ersatzlieferung SIA mustert ihre erste A380 aus

14.08.2017 - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot