18.05.2016
aero.de

Budget AviationSingapore Airlines bündelt ihre Günstigaktivitäten

Was Eurowings für Lufthansa ist, wird Budget Aviation für Singapore Airlines sein. Singapore Airlines packt ihre beiden Günstigableger Scoot und Tiger Airways in die neue Holding, um das Geschäft mit billigen Tickets auf langen und kurzen Strecken unter einem Dach zu koordinieren.

Boeing_787-9_Scoot_erste_Auslieferung_Everett

Boeing 787-9 von Scoot. Foto und Copyright: Boeing  

 

Tiger-Airways-Chef Lee Lik Hsin werde als CEO von Budget Aviation eingesetzt und die Günstigstrategie des Hauses Singapore Airlines verantworten, teilte die Airline am Mittwoch mit.

Nach einer Verlustserie nahm Singapore Airlines Tiger Airways von der Börse und kann seither allein die Richtung bestimmen.

Um Scoot und Tiger Airways schmiedete Singapore Airlines mit der am Montag vorgestellten "Value Alliance" den weltweit ersten Günstigflugverbund, in dem anfangs acht kleinere asiatische Billigflieger kooperieren und gegenseitig ihre Netze ergänzen.

Das Niedrigpreismodell von Scoot stand übrigens Pate für die Langstrecke von Eurowings. Lufthansa schickte Mitarbeiter nach Singapur, um das Scoot-Modell kennenzulernen und auf Eurowings anzuwenden. Scoot bietet seit 2012 günstige Punkt-zu-Punkt-Langstrecken durch Asien an und fliegt derzeit elf Boeing 787.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter

Übergabe in Toulouse Airbus liefert das 10000. Flugzeug aus: A350-900 geht an Singapore Airlines

16.12.2016 - Vom zarten Pflänzchen zum Global Player: Europas Erfolgsprojekt Airbus ist einer der beiden weltweiten Riesen im Flugzeugbau und konnte nun das 10 000. Flugzeug, eine A350-900, an Singapore Airlines … weiter

Feier in Toulouse Airbus liefert 10000. Flugzeug aus

14.10.2016 - Airbus hat heute in Toulouse sein 10000. Flugzeug ausgeliefert. Die A350-900 geht an Singapore Airlines. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App