21.09.2016
FLUG REVUE

Von Singapur nach Canberra und WellingtonSingapore Airlines startet neuen "Hauptstadtexpress"

Der Stadtstaat Singapur wird seit Mittwoch mit Australiens Hauptstadt Canberra und mit Neuseelands Capitale Wellington verbunden. Mit der SIA Boeing 777 steuert, erstmals seit 15 Jahren, wieder ein internationaler Großraumjet Wellington an.

Singapore Airlines Boeing 777

Singapore Airlines setzt auf der neuen Hauptstadtroute ihre Boeing 777 ein. Foto und Copyright: Singapore Airlines  

 

Der neue "Capital Express" verbinde Singapur mit den beiden Hauptstädten von Australien und Neuseeland, teilte Sinapore Airlines am Mittwoch mit. Eröffnungsflug SQ291 hob am Dienstagabend um 23 Uhr Ortszeit in Changi ab und landete am Mittwoch um 8.15 Uhr in Canberra. Nach einem kurzen Stopp ging es weiter nach Wellington, wo die Boeing 777-200 um 15 Uhr Ortszeit eintraf. 

Der neue Hauptstadtservice fliegt vier mal pro Woche und ist sowohl der erste internationale Linienflug nach Canberra, als auch der erste Linienflug von dort aus nach Wellington. Singapore Airlines setzt auf der Route eine Boeing 777-200 ein, die 38 Gäste der Business Class und 228 Passagiere der Economy Class mitnehmen kann. 

Canberra verdichtet das Australien-Angebot bei SIA, die bereits Adelaide, Brisbane, Melbourne, Perth und Sydney ansteuert. Außerdem bedient die Tochter SilkAir Cairns und Darwin und die Niedrigpreistochter Scoot Melbourne, Perth und Sydney. Wellington ergänzt ab Singapur die neuseeländischen Ziele Auckland und Christchurch.



Weitere interessante Inhalte
Langstrecke Frankfurt-Dallas Boeing 777-200 mit neuer Business-Class-Bestuhlung

26.05.2017 - American Airlines führt, auf den Flügen von Frankfurt nach Dallas (Fort Worth), eine neue Bestuhlung in der Business Class ein. Alle Reisenden haben aufgrund der 1-2-1 Bestuhlung direkten Zugang zum … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Börsengang könnte eine halbe Milliarde Dollar einbringen Korean Air will mit Jin Air an die Börse

27.04.2017 - Korean Air will noch in diesem Jahr ihre Niedrigpreistochter Jin Air an die Börse bringen. … weiter

Flughafen Singapur-Changi Neue Systeme für die Bodenkontrolle

07.04.2017 - Der Flughafen Changi erneuert seine Führungs- und Steuerungssysteme für Bodenbewegungen mit einer Lösung des schwedischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Saab. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App