06.02.2009
FLUG REVUE

Skyguide reduziert Verspätungen 2008Skyguide-Jahresbilanz 2008: Verspätungen um ein Drittel reduziert

Schweizer Flugsicherung konnte ein fast unverändertes Aufkommen pünktlicher abfertigen und eine neue Bestmarke aufstellen. Personal und Kapazitäten wurden flexibler genutzt.

Skyguide Lotse

Die Flugsicherung der Schweiz hat ihre Jahresbilanz vorgestellt (C) Foto Skyguide  

 

Die Schweizer Flugsicherung Skyguide hat heute ihre Jahresbilanz 2008 veröffentlicht. Demnach blieb das Verkehrsaufkommen gegenüber dem Vorjahr mit täglich rund 3380 kontrollierten Flügen im Jahr 2008 fast unverändert. Verbessert habe sich jedoch die Pünktlichkeit des Luftverkehrs, die eine neue Bestmarke erreicht habe.


Die fast 1,24 Millionen kontrollierten Flugbewegungen 2008 seien ein neues Rekordjahr für Skyguide, auch wenn das Verkehrswachstum insgesamt mit  plus 0,3 Prozent deutlich geringer ausfalle, als in den vergangenen Jahren. Dabei verlaufe die Verkehrsentwicklung nicht linear. Während in den ersten zwei Monaten ein starkes Verkehrswachstum verzeichnet worden sei, verliefen die folgenden Monate bis im September stabil auf dem Niveau des Vorjahres. In den letzten Monaten 2008 brach der Verkehr aufgrund der weltweiten Finanzkrise im von Skyguide kontrollierten Luftraum um minus 9 Prozent ein.

Skyguide habe 2008 über 93 Prozent des täglichen Verkehrsaufkommens pünktlich abwickeln können, was eine erhebliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr (ein Drittel weniger verspätete Flüge) darstelle. Dieses gute Ergebnis sei auf verschiedene Ursachen zurückzuführen: Massnahmen zur Kapazitätserhöhung, zum Beispiel die Neubeurteilung der Sektorenkapazität an den Standorten Genf und Zürich, technische Neuerungen, wie papierlose, rein elektronische Kontrollstreifen in Genf, die flexiblere Nutzung der zur Verfügung stehenden Kapazitäten und die Verbesserung im Personalbestand in Zürich im letzten Jahr konnten die Verspätungen weiter reduziert werden. Nicht zuletzt hätten auch das geringe Verkehrswachstum sowie die im Vergleich zum Vorjahr günstigeren Wetterbedingungen zu diesem Ergebnis beigetragen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App