15.09.2011
FLUG REVUE

Skymark Airlines bestellt Trent-Triebwerke für ihre sechs Airbus A380Skymark wählt Trents für ihre sechs Airbus A380

Die japanische Fluggesellschaft Skymark Airlines hat sich für die Motorisierung mit Trent-Triebwerken von Rolls-Royce entschieden, um ihre sechs bestellten Airbus A380 anzutreiben.

Rolls-Royce habe mit Skymark Airlines eine Absichtserklärung unterzeichnet, nach der Trent 900-Triebwerke als Antrieb der sechs bestellten A380 verwendet würden, teilte Rolls-Royce mit. Außerdem sei ein langfristiger TotalCare-Wartungsvertrag geschlossen worden. Die Skymark-Flugzeuge sollten 2014 ausgeliefert werden.

Von den 16 Airline-Kunden der A380 hätten elf sich für das Trent-Triebwerk entschieden. Insgesamt lägen bisher Aufträge und Optionen für 129 Airbus A380 mit der Trent-Triebwerksoption vor.

Laut Rolls-Royce werden die bei Skymark verwendeten Triebwerke wegen konstruktiver und materieller Verbesserungen fast zwei Prozent treibstoffeffizienter sein, als heute im Dienst stehende Triebwerke des gleichen Typs.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter

Elfer-Sitzreihen und kleinere Treppen Airbus will A380-Kabine verdichten

12.06.2017 - Mit einem ganzen Maßnahmepaket für die Kabine will Airbus die Passagierzahl an Bord der A380 um 80 Passagiere erhöhen, um damit die Betriebskosten pro Sitz zu senken. … weiter

Koreaner im Anflug Asiana Airlines mit A380 in Frankfurt

12.06.2017 - Seit Anfang März pendelt mit Asiana Airlines Koreas zweitgrößte Airline per A380 zwischen Seoul und Frankfurt. … weiter

737 MAX 9 und A321neo fliegen in Le Bourget Boeing und Airbus planen großen Auftritt in Paris

06.06.2017 - Die Pariser Luftfahrtmesse in Le Bourget wirft ihre Schatten voraus: Airbus und Boeing kündigten bereits ihre Exponate und einige Teilnehmer des Flugprogramms an. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App