06.02.2014
FLUG REVUE

Airline-JubiläumSouth African Airways feiert 80 Jahre

South African Airways (SAA) feiert in diesem Jahr ihr 80jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums finden unter dem Motto "In 80 Jahren um die Welt" das ganze Jahr über zahlreiche Promotions statt.

south-african-airways-flugbegleitung-historisch.jpg

South African Airways flog unter anderem die Boeing 707. Foto und Copyright: South African Airways  

 

Für Südafrika bedeutet das Jahr 2014 ein doppeltes Jubiläum: Das Land feiert nicht nur den achtzigsten Geburtstag der nationalen Fluggesellschaft SAA, sondern auch zwanzig Jahre Demokratie. SAA blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Nach der Gründung im Jahr 1929 unter dem Namen Union Airways befördert die Fluggesellschaft zunächst Passagiere, Luftpost und Fracht zwischen Port Elizabeth, Johannesburg, Kapstadt und Durban. Das Jahr 1934 markiert die eigentliche Geburtsstunde: Union Airways wird von der südafrikanischen Regierung übernommen und in South African Airways umbenannt. Innerhalb weniger Jahre expandiert SAA auch regional, beispielsweise nach Sambia und Kenia.

Die erste Interkontinental-Flugstrecke, die sogenannte "Springbok-Route", wird im November 1945 aufgenommen. Sie verknüpft Johannesburg mit Bournemouth in England über Zwischenstopps in Nairobi, Khartoum, Kairo und Tripolis. Flugverbindungen von Südafrika nach Deutschland (Frankfurt) gibt es erstmals im Jahr 1952. Der nächste Meilenstein ist Australien: Im November 1957 fliegt SAA mit den Flugzeugen des Typs Douglas DC-7B erstmalig Perth an. Bereits 1969 bietet SAA als erste Fluggesellschaft überhaupt Liniendienste über den Südatlantik nach Rio de Janeiro mit Weiterflug nach New York mit einer Boeing 707 an. Im Jahr 1976 schreibt SAA mit einem Nonstop-Flug von Seattle nach Kapstadt Geschichte, der siebzehneinhalb Stunden dauert. Der Flug mit einer Boeing 747 SP geht als weltweit längster Nonstop-Flug ins Guinness-Buch der Rekorde ein und bleibt über zehn Jahre lang ungeschlagen. Über die Jahre wurden die eigenen weltumspannenden Verbindungen weiter ausgebaut, beispielsweise von Johannesburg nach Hong Kong, Washington, D.C. sowie nach Peking. Mit dem Beitritt zur Star Alliance im Jahr 2006 werden täglich mehr als 21900 Flüge in 195 Länder angeboten.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

05.10.2016 - Bis dato wurden 1525 von 1542 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Fliegende Sternwarte SOFIA fliegt Kampagne in Neuseeland

08.06.2016 - Das Forschungsflugzeug SOFIA (Stratosphären Observatorium für Infrarot Astronomie) ist momentan in Neuseeland unterwegs. Erforscht werden sollen Sternentstehungsgebiete. … weiter

UN-Sanktionen aufgehoben Irans Verkehrsminister stellt Airbus-Großauftrag in Aussicht

18.01.2016 - Irans Verkehrsminister Abbas Akhoundi hat am Wochenende angekündigt, dass sein Land nach der Aufhebung der UN-Sanktionen seine Verkehrsflugzeugflotte schon kurzfristig mit Airbus-Flugzeugen … weiter

Triebwerk der neuen E-Jets von Embraer Pratt & Whitney beginnt PW1900G-Flugversuche

04.11.2015 - Der PW1900G-Getriebefan hat seinen Erstflug an einer Boeing 747 SP von Pratt & Whitney erfolgreich absolviert. Das Triebwerk kommt an der Embraer E190-E2 und E195-E2 zum Einsatz. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App