08.02.2011
FLUG REVUE

A330 South AfricanSouth African Airways übernimmt ihre erste A330-200

South African Airways ergänzt ihre Flotte jetzt auch um den Airbus A330. Nach Angaben von Airbus will die Airline aus Südafrika sechs Flugzeuge der Baureihe in Dienst stellen, die von Aircastle Limited geleased werden.<br />

Airbus A330 South African

Airbus A330 in den Farben von South African Airlines. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die Flugzeuge sollen mit 36 Plätzen in der Business Class und 186 in der Economy Class ausgerüstet werden. Sie werden auf den Langstreckenverbindungen der Fluggesellschaft von Johannesburg und Kapstadt eingesetzt.

Die neue A330 wird in die vorhandene Airbus-Flotte von South African Airways eingegliedert, die bereits elf A319, vierzehn A340-200/300 und neun A340-600 umfasst.

“Mit den neuen Airbus A330-Flugzeugen setzt South African Airways die Modernisierung seiner Flotte fort, um sicherzustellen, dass wir die Anforderungen unserer Kunden auch in Zukunft erfolgreich erfüllen. Zugleich ermöglichen uns die neuen A330 Kosteneinsparungen und Leistungspotenzial, die unsere Rentabilität erhöhen und unsere Wachstumsstrategie fördern", erklärte Siza Mzimela, CEO von South African Airways.

“Die A330-200 kann mit ihrer überragenden Wirtschaftlichkeit und ihrer bewährten Attraktivität für die Passagiere nahtlos in die Flotte von South African Airways integriert werden", sagte John Leahy, Airbus Chief Operating Officer Customers. “Airbus hat eine langjährige Partnerschaft mit South African Airways und der lokalen Industrie und wir freuen uns darauf, diese für beide Seiten gewinnbringende Beziehung auszubauen.”



Weitere interessante Inhalte
Neuer Spezialtransporter Airbus beginnt Integration der Beluga XL

10.01.2017 - In den kommenden 18 Monaten erhält die Zelle des internen Airbus-Spezialtransporters Nase, Leitwerk und wichtige Systeme. … weiter

Airbus-Spezialtransporter So unterscheidet sich die Beluga XL von ihrer Vorgängerin

03.01.2017 - Die neue Beluga XL soll größere Komponenten als die bisherige Beluga ST transportieren können. Airbus gibt einen Einblick in die Besonderheiten der Konstruktion des neuen Spezialtransporters. … weiter

Modernisierter Langstreckenflieger Airbus zeigt die erste A330neo

02.01.2017 - Noch ohne Triebwerke, aber lackiert: Airbus hat vor Weihnachten Fotos der ersten A330neo veröffentlicht. Allerdings verzögert sich wohl die erste Auslieferung an TAP Portugal um mehrere Monate. … weiter

Sektionsmontage aus A330-Teilen Airbus beginnt Endmontage der Beluga XL

09.12.2016 - In Toulouse hat am Freitag die Endmontage der ersten Beluga XL begonnen. Der interne Spezialtransporter für Airbus soll in nur fünf Exemplaren gebaut werden. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App