29.01.2010
FLUG REVUE

Southwest Airlines auch 2009 profitabelSouthwest Airlines blieb auch 2009 profitabel

In der Luftfahrtindustrie ist der amerikanische Low-Cost-Carrier Southwest Airlines ein Phänomen. Die Airliner schaffte auch 2009 einen Gewinn und ist damit seit 134 Quartalen profitabel.

Southwest Airlines hat heute bekanntgegeben, dass sie auch für das abgelaufene Quartal eine Dividende an die Anteilseigner ausschütten wird. Damit ist die Fluggesellschaft, die vielen anderen Discount-Airlines als Vorbild dient, 134 Quartale in Folge profitabel. Auch für das Gesamtjahr 2009 kann Southwest eine positive Bilanz ziehen, auch wenn der Umsatz (9,892 Milliarden Dollar) und der Gewinn (99 Millionen Dollar) auch niedriger ausgefallen sind als in vorangehenden Jahren. Gary C. Kelly, der Hauptgeschäftsführer der in Dallas, Texas, beheimateten Fluggesellschaft, sagte bei der Bekanntgabe der Ergebnisse: "Wir sind extrem stolz darauf, in dem vielleicht herausfordernsten wirtschaftlichen Klima, in dem sich die Airlines jemals befunden haben, unsere Ergebnisse für 2009 zu veröffentlichen, denn wir sind seit 37 Jahren in Folge profitabel. In diesen Zeiten überhaupt einen Gewinn zu machen, ist eine große Leistung. Ich kann nicht stolzer auf alle Mitarbeiter von Southwest Airlines sein, die sehr hart gearbeitet haben, um dieses Ergebnis zu erreichen."

Kelly kündigte an,auch 2010 Treibstoff zu hedgen, um das Risiko der Energiepreisschwankungen zu minimieren. Rund 20 Prozent des erwarteten Verbrauchs für 2010 seien durch Hedging abgesichert. Kelly geht davon aus, dass die Fluggesellschaften 2010 in den USA keine Preiserhöhungen werden durchsetzen können und will sich deswegen auf die Produktivität der Gesellschaft konzentrieren.

 



Weitere interessante Inhalte
Amadeus-Reservierungssystem verspricht mehr Umsatz Southwest stellt auf Altéa um

10.05.2017 - US-Branchenriese Southwest Airlines hat in dreijähriger Arbeit seine Reservierungssysteme auf Altéa von Amadeus umgestellt. Bei Störungen sollen Umbuchungen damit nun automatisiert klappen und neue … weiter

Erstkunde nennt Zeitplan Southwest plant 737 MAX 8 ab Oktober

17.03.2017 - Bei der Fluggesellschaft Southwest soll die neue 737 MAX 8 ab 1. Oktober zum Linieneinsatz kommen. Bis zum Jahresende sind insgesamt 14 Flugzeuge der neuen 737-Generation bei der texanischen Airline … weiter

Zulassungsverfahren kommt voran Boeing schließt 737 MAX 8-Flugtests ab

04.11.2016 - Boeings neue Generation der 737, die 737 MAX, kommt ihrer Zulassung immer näher. Das erste Familienmitglied konnte jetzt seine Flugtests abschließen. Nun prüfen die Zulassungsbehörden die … weiter

Testflugzeug simuliert Einsatz unter Linienbedingungen Boeing 737 MAX beginnt Testbetrieb bei Southwest

22.09.2016 - Am Donnerstag hat eine Boeing 737 MAX 8 bei Southwest Airlines Probeeinsätze in deren Streckennetz aufgenommen. Hierbei wird, noch ohne Passagiere, der spätere Linieneinsatz simuliert. … weiter

Go, America! US-Airline-Branche erholt sich

13.07.2016 - Nach jahrelanger Durststrecke fliegen die US-Airlines wieder richtig profitabel. Von der großen Branchenerholung profitieren auch die Flugzeughersteller, das Airline-Personal und die Passagiere. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App