27.09.2010
FLUG REVUE

Southwest Airlines kauft AirTran

Die Fusionswelle in der amerikanischen Airline-Industrie geht weiter: Heute gab Southwest Airlines bekannt, dass sie die Billigfluggesellschaft AirTran kaufen wird.

Southwest Airlines ist bereits die größte Billigfluggesellschaft der Welt. Sie wird nun in den nächsten Monaten einen enormen Wachstumssprung machen, denn die in Phoenix ansässige Gesellschaft wird den kleineren Rivalen AirTran aus Orlando, Florida, kaufen. AirTran betreibt derzeit eine Flotte von 86 Boeing 717 und 52 Boeing 737-700. Die Airline ist damit der größte Betreiber der Boeing 717. Ob die Flugzeuge in Zukunft in der Flotte bleiben oder ob Southwest bei seiner strikten Politik bleibt, nur die Boeing 737 zu betreiben, ist noch nicht bekannt. AirTran ist in den Ostküstenstaaten der USA mit einem dichten Netz vertreten. Als Kaufpreis für AirTran wird Southwest Airlines 1,4 Milliarden Dollar in bar zahlen. Zusätzlich werden eigene Aktien zur Finanzierung der Übernahme eingesetzt. AirTran ist ein börsennotiertes Unternehmen und war 1997 durch die Übernahme der Reste der ValueJet entstanden.



Weitere interessante Inhalte
Erstkunde nennt Zeitplan Southwest plant 737 MAX 8 ab Oktober

17.03.2017 - Bei der Fluggesellschaft Southwest soll die neue 737 MAX 8 ab 1. Oktober zum Linieneinsatz kommen. Bis zum Jahresende sind insgesamt 14 Flugzeuge der neuen 737-Generation bei der texanischen Airline … weiter

Zulassungsverfahren kommt voran Boeing schließt 737 MAX 8-Flugtests ab

04.11.2016 - Boeings neue Generation der 737, die 737 MAX, kommt ihrer Zulassung immer näher. Das erste Familienmitglied konnte jetzt seine Flugtests abschließen. Nun prüfen die Zulassungsbehörden die … weiter

Testflugzeug simuliert Einsatz unter Linienbedingungen Boeing 737 MAX beginnt Testbetrieb bei Southwest

22.09.2016 - Am Donnerstag hat eine Boeing 737 MAX 8 bei Southwest Airlines Probeeinsätze in deren Streckennetz aufgenommen. Hierbei wird, noch ohne Passagiere, der spätere Linieneinsatz simuliert. … weiter

Go, America! US-Airline-Branche erholt sich

13.07.2016 - Nach jahrelanger Durststrecke fliegen die US-Airlines wieder richtig profitabel. Von der großen Branchenerholung profitieren auch die Flugzeughersteller, das Airline-Personal und die Passagiere. … weiter

Mehr als drei Millionen Starts Weltweiter Luftverkehr bricht im Juni Rekord

01.07.2016 - Laut dem Global Aviation Monitor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) überschreitet die Anzahl der globalen Flugbewegungen erstmals in einem Juni die Marke von drei Millionen geplanten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App