13.12.2007
FLUG REVUE

12.12.2007 - Air China in Star AllianceStar Alliance nimmt zwei Fluggesellschaften aus China auf

12. Dezember 2007 - Air China ist im Rahmen einer Zeremonie im Terminal 3 des Internationalen Flughafens Peking offiziell der Star Alliance beigetreten.

Gleichzeitig wurde auch Shanghai Airlines in das Airline-Bündnis aufgenommen, das nun 19 Fluggesellschaften umfasst. Der Beitritt von Air China and Shanghai Airlines im zehnten Jahr des Bestehens sei das "schönste Geburtstagsgeschenk, das die Allianz bekommen konnte", so Star-Alliance-CEO Jaan Albrecht, der sich über die starke Position von Star auf dem rapide wachsenden chinesischen Markt freute.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot