05.11.2014
FLUG REVUE

PilatusSurf Air übernimmt ihre erste PC-12 NG

Surf Air, die „All you can fly“-Fluggesellschaft aus Kalifornien, erhielt gestern bei Pilatus Business Aircraft in Broomfield, Colorado, ihre erste von 15 fest bestellten PC-12 NG.

PC-12 NG Surf Air November 2014

Am 4. November 2014 übernahm Surf Air seine erste Pilatus PC-12 NG(Foto: Pilatus).  

 

Das Flugzeug mit der Seriennummer 1490 und der Registrierung N809SA trägt das neue einzigartige Farbschema von Surf Air. Bis Ende 2014 werden zwei weitere PC-12 NG in die Flotte aufgenommen. Surf Air setzt bereits heute drei „Legacy“ PC-12 ein.

Mit den drei neuen PC-12 NG wird Surf Air ihren Service weiter ausbauen: Ab 18. November können die Mitglieder neu von Carlsbad, Kalifornien und ab 15. Dezember von Oakland, Kalifornien, aus fliegen.

Die restlichen bestellten PC-12 NG werden in den kommenden zwei Jahren ausgeliefert. In dieser Zeit wird auch die Entscheidung fallen, ob die bestehende Kaufoption für 50 weitere PC-12 NG eingelöst wird.



Weitere interessante Inhalte
Kaliforniens andere Airline Flatrate-Fliegen mit Surf Air

14.03.2015 - Für eine feste Monatsgebühr darf man bei Surf Air so viel fliegen, wie man möchte. Jetzt wollen die Kalifornier Flotte und Aktionsraum deutlich vergrößern. … weiter

Pilatus PC-12 für Finnland Finnland kauft Pilatus PC-12 NG

27.04.2009 - Die Finnische Luftwaffe hat bei Pilatus sechs PC-12 NG als Ersatz für ihre bisherige Verbindungsflugzeugflotte bestellt. … weiter

Schweizer Luftwaffe Tödlicher PC-7-Absturz am Schreckhorn

13.09.2017 - Eine Pilatus PC-7 der Schweizer Luftwaffe ist am Dienstagmorgen im Gebiet des Scheckhorn in den Berner Alpen abgestürzt. Der Milizpilot kam ums Leben. … weiter

Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

Neue Trainer für die Armée de l'Air Frankreich bestellt Pilatus PC-21

04.01.2017 - Frankreich hat mit einem Großauftrag neue PC-21-Fortgeschrittenen-Trainer in der Schweiz geordert. Auch Großbritannien und Jordanien erteilten Aufträge bei Pilatus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot