05.10.2016
FLUG REVUE

Neue LangstreckenverbindungenSwiss fliegt mit Boeing 777 in die USA

Die Lufthansa-Tochter setzt ihr neues Langstrecken-Flaggschiff im Winterflugplan erstmals auf Flügen nach Miami und San Francisco ein.

Boeing 777-300ER Swiss Nr. 2 März 2016

Die zweite von neun Boeing 777-300ER der Swiss traf am 30. März 2016 in Zürich ein (Foto: Swiss).  

 

Swiss setzt ihre Boeing 777-300ER im Winterflugplan auf neuen Langstrecken in die USA ein. Die Verbindung Zürich-Miami wird am 30. Oktober aufgenommen, die Flüge finden immer montags, mittwochs, freitags und sonntags statt. Vom 16. Februar 2017 an kommt drei Mal wöchentlich - dienstags, donnerstags und samstags, die Strecke Zürich-San Francisco hinzu. Die Verbindung nach Singapur wird ab dem 3. März 2017 aufgestockt: Anstatt drei Mal wöchentlich wird die Boeing 777-300ER täglich ab Zürich in die asiatische Metropole fliegen. Das teilte Swiss am Dienstag mit.

Im Winterflugplan werden zudem die Frequenzen in einige europäische Städte erhöhen. Es wird vier zusätzliche wöchentliche Flüge nach Hamburg, zwei nach Berlin, zwei nach Krakau und eine nach Belgrad geben. Gleichzeitig werden die Verbindungen nach Istanbul, Sarajewo und Zagreb temporär eingestellt.

Eingestellt werden auch bestimmte Strecken ab Genf, darunter Lugano, Algier und Skopje. Hingegen kommen auf Flügen nach Spanien (Barcelona, Madrid, Valencia), Portugal (Lissabon) und Italien (Rom, Florenz) anstelle von Avro RJ100 größere Flugzeuge vom Typ Airbus A320 zum Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Nur noch A380 und Boeing 777 Emirates stellt letzte A330 und A340 außer Dienst

11.11.2016 - Die Golf-Airline verjüngt ihre Flotte weiter und setzt nun ausschließlich auf Airbus A380 und Boeing 777. … weiter

Verkehrszahlen Starker Oktober bei Lufthansa-Töchtern

10.11.2016 - Der Lufthansa-Verbund konnte seine Verkehrsleistung auch über den Oktober steigern. Zuwächse bei Swiss, Austrian und Eurowings spulten Lufthansa um 3,1 Prozent auf 10,5 Millionen Passagiere nach oben. … weiter

Neue "Blue Bird"-Lackierung Neue Farben für Kuweit Airways

24.10.2016 - Bei der Übernahme ihrer neuesten Boeing 777-300ER in Everett hat Kuweit Airways am Sonntag eine neue Lackierung vorgestellt, die intern nach dem Namen des Vogels "Blue Bird" (Hüttensänger) benannt … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

12.10.2016 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Sonderlackierter Avro RJ100 verkörperte die Schweiz Swiss mustert Alpaufzug-Jumbolino aus

04.10.2016 - Swiss hat ihren Avro RJ100 mit der berühmten Alpaufzug-Sonderlackierung ausgemustert. Der vierstrahlige Oldie mit dem grünen Beinkleid wurde an die Leasingfirma zurückgegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App