15.03.2013
FLUG REVUE

Swiss erhält Boeing 777-300ER als Ersatz für Airbus A340-300Swiss wird neuer Boeing-777-300ER-Kunde

Die schweizerische Lufthansa-Tochter Swiss erhält als Ersatz ihrer in die Jahre gekommenen Airbus A340-300 insgesamt sechs Boeing 777-300ER.

Swiss Boeing 777-300ER vor Matterhorn Foto Swiss

Swiss wird nach Aerologic die zweite Firma des Lufthansa-Konzerns, in der die Boeing 777 zum Einsatz kommt. Foto und Copyright: © Swiss  

 

Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat die Bestellung von sechs Boeing 777-300ER für die LH-Tochter Swiss genehmigt. Ein entsprechender Vertrag wird von Boeing und Swiss derzeit zu Ende verhandelt. Laut Listenpreis beträgt der Auftragswert 1,9 Milliarden US-Dollar (1,45 Mrd. Euro). "Die Passagiere von Swiss werden in der geräumigsten Kabine reisen, die jemals entwickelt wurde", sagte Bob Whittington, Boeing-Vorstandsmitglied und Chefprojektingenieur für das 777-Programm bei der Bekanntgabe der Kaufabsicht von Swiss in Zürich. Die 777-300ER bietet in einer Dreiklassenkonfiguration bis zu 386 Passagieren Platz. Swiss plant aber eine Bestuhlung mit nur 330 Sitzen.

Die Swiss hat derzeit 15 Airbus A340 in ihrer Flotte. Die älteste A340-300 der Swiss (Kennzeichen HB-JMJ) trägt die Airbus-Seriennummer 150 und wurde 1996 gebaut.



Weitere interessante Inhalte
United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Airlines wollen ihre Riesen-Zweistrahler später Boeing verschiebt 777X-Erstflug auf 2019

14.06.2017 - Boeing verschiebt den geplanten Erstflug seiner Boeing 777X um vier Monate von 2018 auf Februar 2019. Damit fängt der US-Flugzeughersteller eine leicht abgeschwächte Kundennachfrage auf. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter

Neuer Zweistrahler von Bombardier Erste Swiss-CS300 im Liniendienst

01.06.2017 - Vergangenen Freitag hat die Lufthansa-Tochter ihre erste Bombardier CS300 übernommen, am Donnerstag startete das neue Regionalflugzeug von Genf aus zu seinem ersten Linienflug nach London-Heathrow. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App