05.01.2010
FLUG REVUE

TAM neu mit First Class ab FrankfurtTAM neu mit First Class nach Frankfurt

Die brasilianische Fluggesellschaft TAM bedient ab dem 8. Januar Frankfurt mit einer Boeing 777-300ER, die im vorderen Kabinenbereich neuerdings auch mit vier Sesseln der First Class bestuhlt ist.

Boeing 777-300ER TAM

Boeing 777-300ER der TAM. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die First-Class-Sitze seien so angeordnet, dass First-Class-Passagiere keine direkten Sitznachbarn hätten, teilte TAM heute mit. Die Sessel ließen sich in flache Betten umwandeln. Das Entertainment-Programm biete elf Musikkanäle, 50 Musik-CDs sowie 22 Filmkanäle, darunter ein Kinderprogramm, die auf einem 23-Zoll-Monitor betrachtet werden könnten.

First-Class-Passagieren stehe, nach Vorbestellung, ein Limousinentransfer-Service zur Verfügung. Diesen könnten die Passagiere auf dem Weg zum Flughafen und zurück nutzen. Er sei in allen internationalen TAM-Gateways außerhalb Brasiliens verfügbar.

Die First Class der TAM sei neben der Verbindung zwischen São Paulo und Frankfurt auch auf den Strecken zwischen São Paulo und Miami, Orlando, New York, Paris und Madrid sowie zwischen Rio de Janeiro und Paris sowie auch New York verfügbar.

TAM habe für die vier Sessel der First Class sieben Sitze der Business Class entfernt, teilte TAM heute auf Anfrage der FLUG REVUE mit. Somit biete die 777-300ER nun 362 Passagieren Platz: Vier Gästen der First Class, 56 der Business Class und 302 der Economy Class.

Die Fluggesellschaft TAM Airlines wurde 1976 gegründet und ist, nach eigenen Angaben, seit Juli 2003 Marktführer auf dem brasilianischen Markt. Ende November 2009 habe sie einen Marktanteil von 43,9 Prozent erreicht. TAM fliege 42 Destinationen in Brasilien an, in Zusammenarbeit mit regionalen Airlines stünden insgesamt 79 brasilianische Ziele im Flugplan. Auf internationalen Flügen habe TAM unter den brasilianischen Airlines im November einen Marktanteil von 85,4 Prozent erreicht.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App