03.08.2009
FLUG REVUE

Thai Airways verschiebt A380-Auslieferungen um zwei JahreThai Airways verschiebt A380-Auslieferung um zwei Jahre

Die thailändische Fluggesellschaft hat sich mit Airbus geeinigt, sechs bestellte Airbus A380 statt Ende 2010 erst Ende 2012 zu übernehmen.

Airbus A380 Thai

Airbus A380 im Design der Thai Foto und Copyright: Airbus Archivbild  

 

Die Übereinkunft hätten der amtierende Präsident von Thai Airways International Narongsak Sangapong und Airbus Executive Vice-President Kiran Rao am Rande der 1000. A330/A340-Übergabe in Toulouse bekannt gegeben, berichtete die thailändische Zeitung "Bangkok Post".

Die Fluggesellschaft hätte im ebenfalls erwogenen Fall einer Abbestellung 700 Millionen Dollar geleisteter Anzahlungen verloren. Thai werde ihre A380 mit 510 Sitzen in drei Klassen ausstatten. Als erste Ziele seien Frankfurt, London und Paris vorgesehen. Laut Executive Chairman Wallop Bhukkanasut erwäge das Unternehmen auch einen Einsatz auf kürzeren Routen nach Sydney, Tokio und Schanghai.



Weitere interessante Inhalte
Größtes Ausstellungsstück in Le Bourget Airbus A380 landet im Museum

15.02.2017 - Der erste ausgemusterte Airbus A380, ein Prototyp mit der Werknummer MSN004, ist am Dienstag im Pariser Luftfahrtmuseum von Le Bourget gelandet. Nach Konservierungsarbeiten erhält der riesige … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

06.02.2017 - Air France hat zwei verbliebene A380-Bestellungen in kleinere Großraumjets umgewandelt. Damit ist der Bestand der Pariser mit den zehn vorhandenen A380 komplett. … weiter

Proberunden bei British Airways Formel-1-Pilot Jenson Button fliegt A380

31.01.2017 - Formel-1-Rennfahrer Jenson Button durfte sich bei British Airways als Pilot am Steuer der A380 versuchen. … weiter

Airbus-Auslieferungen Hamburg schlägt Toulouse

30.01.2017 - Der Airbus-Standort Hamburg hat 2016 erstmals mehr Flugzeuge ausgeliefert als das größte Airbus-Werk in Toulouse. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App