15.10.2014
aero.de

Family BoothThomson plant Familienecken in der Boeing 737 MAX

Die TUI-Tochter Thomson Airways setzt auf die Boeing 737 MAX. Mit der MAX soll ein innovatives Bordprodukt eingeführt werden, das vor allem Familien mit Kindern anspricht.

Thomson Airways Kabine Boeing 737 MAX Familienecken Family Booth

Thomson 737 MAX: Family Booth. Foto und Copyright: Thomson Airways  

 

Im Heck der 737 MAX werde es Tische geben, an denen sich Zweier- und Dreiersitzreihen gegenüberstehen, teilte die Airline mit. Thomson nennt die augenscheinlich von Zugabteilen inspirierte Idee "Family Booth", was man frei als "Familienecken" übersetzen kann.

An Bord werde es aber ebenso Sitzreihen geben, in denen der Mittelsitz einem Tisch weicht - der "DuoSeat" sei ein Premiumangebot an Paare auf dem Weg in den Urlaub.

Thomson Airways erwartet bis 2020 47 737 MAX in ihrer Flotte. Auf Interkontflügen setzt die Airline auf die Boeing 787-8.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte

Thomson Airways nimmt Boeing 787 in den Flugplan

06.05.2013 - Der britische Ferienflieger Thomson Airways wird im Juli erste Strecken mit der Boeing 787 bedienen. … weiter

Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

24.04.2017 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App