09.11.2011
FLUG REVUE

Transaero bestellt vier Boeing 747-8I

Die russische Fluggesellschaft Transaero Airlines hat kurz nach ihrem Auftrag für vier Airbus A380-800 auch bei Boeing einen Auftrag für das größte Boeing-Muster unterzeichnet und vier Boeing 747-8 Intercontinental bestellt.

Der Auftrag sei am Dienstag unterzeichnet worden, meldete Transaero. Als Erstkunde der 747-8I in Russland, dem GUS-Bereich und Osteuropa werde Transaero ihre 747-8I mit 460 Sitzen in vier Klassen bestuhlen.

Schon ab 1993 habe Transaero als erste Airline Russlands Boeing-Flugzeuge betrieben, darunter seit 2005 auch die Boeing 747. Die Anschaffung der 747-8I sei der nächste Schritt im Entwicklngs- und Modernisierungsprogramm. Das Flugzeug solle auf Inlands- und internationalen Routen eingesetzt werden, so Olga Pleschakowa, die Generaldirektorin von Transaero.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot