12.10.2015
FLUG REVUE

Ausbau der Basis in MünchenTransavia fliegt Eindhoven - München

Transavia, der Low-Cost-Carrier innerhalb der Air France/KLM-Gruppe, baut seine Strecken von und zu der bayerischen Landeshauptstadt konsequent aus.

Transavia Boeing 737-800 am Boden Foto Transavia

Transavia wird mit Boeing 737-800 Flüge zwischen Eindhoven und München anbieten. Foto und Copyright: Transavia  

 

Transavia ist innerhalb der Air France/KLM-Gruppe der Unternehmensteil, der als Low-Cost-Carrier fungiert. Erst im September haben die Holländer angekündigt, eine Basis auf dem Flughafen München einzurichten.

737-700 Transavia 2015

Transavia fliegt ab 4. September 2015 sechs mal pro Woche (außer Samstag) zwischen MUC und Paris Orly (Foto: Flughafen München).  

 

Nun folgen die Ankündigungen, welche Strecken künftig zusätzlich bedient werden. Ab 19. Februar startet die Airline mit Flügen von Eindhoven nach München und zurück. Diese Flüge werden elf Mal pro Woche durchgeführt und können ab sofort gebucht werden. Die Stadt Eindhoven hat rund 220.000 Einwohner.

Sie ist nach Angaben der Airline "besonders im Bereich Wissenschaft, Design und Technologien ein wahrer Hotspot". Der Ticketpreis für die Strecke Eindhoven - München beginnt bei 35 Euro oneway inklusive Steuern und Gebühren. Von München aus fliegt Transavia außerdem seit Anfang September nach Paris-Orly.



Weitere interessante Inhalte
Flughafen München Passagierzahlen steigen 2016 auf mehr als 42 Millionen

12.01.2017 - Mehr Fluggäste, mehr Destinationen, mehr Flugbewegungen: Der Münchener Flughafen verzeichnete 2016 ein ordentliches Wachstum. … weiter

Größte deutsche Airline sucht Bewerber Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

04.01.2017 - Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen. … weiter

Platzrundenflüge für Piloten Lufthansa nennt A350-Trainingsplan

22.12.2016 - Seit Mittwoch ist der erste Lufthansa-Airbus A350 in Deutschland. Mit Trainingsflügen bereitet Lufthansa ihre Piloten auf die Einsätze ab Februar vor. Deren geplante Orte und Zeiten nannte die Airline … weiter

Modernster Zweistrahler aus Verbundwerkstoff Erste Lufthansa A350 landet in München

21.12.2016 - Am Mittwochnachmittag ist der erste Airbus A350-900 der Deutschen Lufthansa in München eingetroffen. Nach technischen Abschlussarbeiten, Pilotenschulung und Probeflügen beginnen seine regulären … weiter

Vertragliche Übergabe in Toulouse Lufthansa übernimmt ihre erste A350

19.12.2016 - Die Deutsche Lufthansa hat am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350 übernommen. Der neue Großraumzweistrahler wird am Mittwoch nach Deutschland gebracht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App