02.11.2016
FLUG REVUE

Boeing-Trainingszentrum MiamiTRU liefert ersten 737-MAX-Flugsimulator

Die Textron-Tochter TRU hat am Mittwoch den weltweit ersten Flugsimulator für die neue Boeing 737 MAX ausgeliefert. Die sogenannte "Suite" besteht aus dem eigentlichen Full Flight Simulator und einem Lehrsaal mit einem Trainingscockpit aus Flachbildschirmen.

Boeing 737 MAX 8 startend

Für die Boeing 737 MAX steht jetzt in Miami der weltweit erste Airline-Simulator bereit. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Auslieferung sei nach der erfolgreichen Boeing-Herstellerabnahme möglich geworden, teilte TRU mit. TRU Simulation + Training gehört zu Textron. Der weltweit erste MAX-Simulator wird nun aufgebaut und danach durch FAA und EASA zertifiziert. Er soll ab dem ersten Quartal 2017 einsatzbereit sein. TRU hat mit Boeing einen zehnjährigen Vertrag zur Lieferung und zum Betrieb von MAX-Simulatoren auch an anderen Boeing-Trainingszentren in aller Welt.

George Karam, Vice President und General Manager für Air Transport Simulation bei TRU, sagte: "Wir sind sehr zufrieden, welche positive Rückmeldung wir bei der Herstellerabnahme bei Boeing erhalten haben. Boeing hat unsere Flexibilität, innovative technische Lösungen und die kollegiale Zusammenarbeit gelobt, womit die pünktliche Lieferung möglich wurde. Damit steht ein sehr hochwertiges neues Trainingssystem für dieses wichtige Verkehrsflugzeugprogramm bereit. Hiervon profitieren dessen Betreiber-Airlines in aller Welt."

TRU Simulation + Training baut zivile und militärische Ausbildungsgeräte und übernimmt auch Betrieb und technischen Kundendienst. Das Unternehmen gehört zum Textron-Konzern, zu dem auch Bell Helicopter, Cessna, Beechcraft, Hawker, Jacobsen, Kautex, Lycoming, E-Z-GO, Greenlee, Bad Boy Off Road und Textron Systems gehören.



Weitere interessante Inhalte
Wirbelsturm Irma lähmt den Luftverkehr Flughafen Miami kündigt Betriebsaufnahme an

12.09.2017 - Der US-Drehkreuzflughafen Miami International will am Dienstag den Betrieb in eingeschränktem Umfang wieder aufnehmen. Damit können Hilfsflüge anlaufen und die evakuierten Bewohner der Küstengebiete … weiter

Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter

Weltgrößter 737-Betreiber leitet Generationswechsel ein Southwest übernimmt ihre erste 737 MAX

30.08.2017 - US-Branchenriese Southwest Airlines hat am Dienstag in Seattle seine erste Boeing 737 MAX 8 übernommen. Wegen des Sturms "Harvey" bliesen die Texaner alle geplanten Feierlichkeiten ab. … weiter

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-Drehkreuz Ryanair nimmt München ins Programm

29.08.2017 - Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach … weiter

Erste Lieferung im Nahen Osten FlyDubai erhält erste Boeing 737 MAX 8

01.08.2017 - Die Airline mit Sitz in Dubai erhielt gestern feierlich den neuen Flieger für ihre reine Boeing-737-Flotte. In ihrer Region ist sie die erste Fluggesellschaft, die das moderne Standardrumpfflugzeug … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot