22.06.2009
FLUG REVUE

Turkish Airlines Langstrecke mehr A330 und Boeing 777Turkish Airlines baut Langstreckenflotte mit weiteren A330 und Boeing 777 aus

Turkish Airlines hat nach eigenen Angaben eine Absichtserklärung über den Kauf von sieben Airbus A330 Langstrecken-Flugzeugen unterzeichnet. Zusätzlich beabsichtigt die Fluggesellschaft, eine weitere Boeing 777 von Jet Airways zu leasen.

Aktuell betreibt Turkish Airlines eine Flotte von 133 Flugzeugen, darunter sieben Airbus A330-200, neun Airbus A340-300 und drei Boeing 777-300ER für die Lang- und Mittelstrecke.

Seit 2004 hat Turkish Airlines ihre Flotte um 68 Flugzeuge erweitert, teilte das Unternehmen mit. Die Gesellschaft gehört inzwischen der Star Alliance an. In Deutschland bedient Turkish Airlines zahlreiche Ziele.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

16.06.2017 - Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo fertiggestellt und verschickt. … weiter

Airlines wollen ihre Riesen-Zweistrahler später Boeing verschiebt 777X-Erstflug auf 2019

14.06.2017 - Boeing verschiebt den geplanten Erstflug seiner Boeing 777X um vier Monate von 2018 auf Februar 2019. Damit fängt der US-Flugzeughersteller eine leicht abgeschwächte Kundennachfrage auf. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Langstrecke Frankfurt-Dallas Boeing 777-200 mit neuer Business-Class-Bestuhlung

26.05.2017 - American Airlines führt, auf den Flügen von Frankfurt nach Dallas (Fort Worth), eine neue Bestuhlung in der Business Class ein. Alle Reisenden haben aufgrund der 1-2-1 Bestuhlung direkten Zugang zum … weiter

Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App