22.06.2009
FLUG REVUE

Turkish Airlines Langstrecke mehr A330 und Boeing 777Turkish Airlines baut Langstreckenflotte mit weiteren A330 und Boeing 777 aus

Turkish Airlines hat nach eigenen Angaben eine Absichtserklärung über den Kauf von sieben Airbus A330 Langstrecken-Flugzeugen unterzeichnet. Zusätzlich beabsichtigt die Fluggesellschaft, eine weitere Boeing 777 von Jet Airways zu leasen.

Aktuell betreibt Turkish Airlines eine Flotte von 133 Flugzeugen, darunter sieben Airbus A330-200, neun Airbus A340-300 und drei Boeing 777-300ER für die Lang- und Mittelstrecke.

Seit 2004 hat Turkish Airlines ihre Flotte um 68 Flugzeuge erweitert, teilte das Unternehmen mit. Die Gesellschaft gehört inzwischen der Star Alliance an. In Deutschland bedient Turkish Airlines zahlreiche Ziele.



Weitere interessante Inhalte
ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Boeing 777-200 bleibt verschollen Suche nach MH370 beendet

17.01.2017 - Die Suche nach der am 8. März 2014 mit 239 Insassen verschollenen Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines ist beendet worden. Eine umfangreiche Suchaktion im Indischen Ozean war ergebnislos geblieben. … weiter

Airbus-Spezialtransporter So unterscheidet sich die Beluga XL von ihrer Vorgängerin

03.01.2017 - Die neue Beluga XL soll größere Komponenten als die bisherige Beluga ST transportieren können. Airbus gibt einen Einblick in die Besonderheiten der Konstruktion des neuen Spezialtransporters. … weiter

Modernisierter Langstreckenflieger Airbus zeigt die erste A330neo

02.01.2017 - Noch ohne Triebwerke, aber lackiert: Airbus hat vor Weihnachten Fotos der ersten A330neo veröffentlicht. Allerdings verzögert sich wohl die erste Auslieferung an TAP Portugal um mehrere Monate. … weiter

Sektionsmontage aus A330-Teilen Airbus beginnt Endmontage der Beluga XL

09.12.2016 - In Toulouse hat am Freitag die Endmontage der ersten Beluga XL begonnen. Der interne Spezialtransporter für Airbus soll in nur fünf Exemplaren gebaut werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App