12.12.2012
FLUG REVUE

Boeing und Turkish Airlines Bestellung 15 Boeing 777-300ERTurkish Airlines bestellt 15 Boeing 777-300ER

Die türkische Fluglinie Turkish Airlines hat den größten Flugzeugauftrag in ihrer Geschichte unterschrieben. Sie bestellte 15 Boeing 777-300ER und unterzeichnete fünf Optionen.

4,7 Milliarden US-Dollar Auftragswert nach Listenpreis. Das ist die größte Bestellung für neue Flugzeuge, die Turkish Airlines jemals in ihrer Geschichte bei einem Hersteller abgegeben hat. Boeing kann sich über den Auftrag freuen, der das Auftragsbuch um 15 neue Einträge für die Boeing 777-300ER anschwellen lässt. Zudem hat die Fluggesellschaft Kaufabsichtserklärungen für fünf weitere Langstrecken-Twins dieses Musters unterschrieben. Die jetzt unterzeichnete Bestellung wurde bereits im Oktober dieses Jahres als grundsätzliche Kaufvereinbarung angekündigt, fand allerdings bislang noch keinen Eingang in die Bestellliste, da es sich noch um keinen festen Auftrag gehandelt hat.

Turkish Airlines betreibt derzeit bereits zwölf Boeing 777-300ER, deren erste im Oktober 2010 geliefert worden war. Die Boeing 777-300ER kann in einer typischen Dreiklassen-Konfiguration bis zu 386 Passagiere über eine Reichweite von 14.685 km (7.930 NM) befördern.



Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

27.12.2016 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Großauftrag für Boeing Iran Air kauft Boeing 737 und 777

12.12.2016 - Die staatliche Fluggesellschaft des Iran hat mit Boeing eine Vereinbarung über den Kauf von 80 Flugzeugen geschlossen. … weiter

Größtes CFK-Teil des amerikanischen Herstellers Boeing baut erste Flügelschale für 777-9

07.12.2016 - In der neben der Endmontagehalle von Everett neu errichteten Flügel-Produktionshalle hat Boeing die erste Flügelschale der künftigen Boeing 777-9 hergestellt. … weiter

Nur noch A380 und Boeing 777 Emirates stellt letzte A330 und A340 außer Dienst

11.11.2016 - Die Golf-Airline verjüngt ihre Flotte weiter und setzt nun ausschließlich auf Airbus A380 und Boeing 777. … weiter

Zwischenbilanz 2016 Turkish Airlines sieht rot

11.11.2016 - Lange kannte Turkish Airlines nur den Steilflug nach oben, umso härter wird nun die Landung. Angebot und Passagierzahlen entwickeln sich 2016 asynchron und hebeln die Probleme der von politischen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App