03.12.2015
FLUG REVUE

Airbus A330 im Retro-LookTurkish Airlines erinnert an Rettungseinsätze

Vor 30 Jahren evakuierte ein Sonderflug von Turkish Airlines während des ersten Golfkriegs 215 Japaner aus Teheran. Aus diesem Anlass versah die Airline einen Airbus A330 mit Sondermarkierungen.

airbus a330-200 turkish airlines-kushimoto

Airbus A330 "Kushimoto" von Turkish Airlines in Tokio-Narita. Foto und Copyright: Turkish Airlines  

 

Der Airbus A330 erhielt den Anstrich der Douglas DC-10, die im Jahr 1985 die Japaner aus dem Iran evakuiert hatte. Vor der Premiere des Kinofilms „Kainan (Ertuğrul) 1890“ landete die Sondermaschine für eine Willkommenszeremonie in Tokio-Narita. Der Film beschreibt zwei historische Ereignisse zwischen der Türkei und Japan. Im Jahr 1890 sank die türkische Fregatte Ertuğrul, nachdem sie auf einer Reise nach Japan in einen Taifun geriet. Die Bewohner des nahen Dorfes Kushimoto in der Präfektur Wakayama halfen, einen Großteil der türkischen Besatzung zu retten. Dieses Ereignis ist für die türkische Bevölkerung ein wichtiger historischer Moment, er wird unter anderem in türkischen Grundschullehrbüchern nacherzählt.

Der Film dokumentiert zudem ein weiteres, wichtiges historisches Ereignis der beiden Länder: Er zeigt, wie während des ersten Golfkriegs (1985), ein Turkish Airlines-Notflug ausgesendet wurde, um 215 japanische Passagiere zu retten. Diese waren während einer Blockade des Flugverkehrs in Teheran gestrandet. Nach der Landung um 08:55 Uhr in Tokio-Narita, standen die Flugbegleiter in ihren originalen Uniformen von 1985 an auf der Gangway der "Kushimoto" und winkten mit japanischen und türkischen Flaggen. Junichi Numata und Teruji Takahoshi, zwei der 215 japanischen Passagiere, die von dem türkischen Flugzeug gerettet wurden, begrüßten sie. Sie überreichten zudem Sträuße türkischer Glockenblumen, um die Passagiere zu diesem wichtigen Ereignis in Japan willkommen zu heißen. Die A330 "Kushimoto" wird zukünftig auf der Strecke zwischen Kansai und Istanbul eingesetzt werden.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Nur noch A380 und Boeing 777 Emirates stellt letzte A330 und A340 außer Dienst

11.11.2016 - Die Golf-Airline verjüngt ihre Flotte weiter und setzt nun ausschließlich auf Airbus A380 und Boeing 777. … weiter

Zwischenbilanz 2016 Turkish Airlines sieht rot

11.11.2016 - Lange kannte Turkish Airlines nur den Steilflug nach oben, umso härter wird nun die Landung. Angebot und Passagierzahlen entwickeln sich 2016 asynchron und hebeln die Probleme der von politischen … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Neues Indien-Ziel ab Dezember 2016 Korean Air nimmt Delhi ins Programm

09.11.2016 - Die koreanische Fluggesellschaft Korean Air nimmt ab Dezember das indische Ziel Delhi ins Programm. Die neue Route wird mit dem Airbus A330-200 bedient. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App