06.11.2009
FLUG REVUE

Turkish Airlines erteilt neuen Airbus-AuftragTurkish Airlines erteilt weitere Airbus A330-Bestellung

Die türkische Fluggesellschaft setzt ihren Expansionskurs fort und hat heute drei Airbus A330-300 fest bestellt und Kaufabsichtserklärungen für zwei A330-200-Frachter unterzeichnet. Der neue Frachter hatte erst am Donnerstag seinen Erstflug.<br />

Damit habe die türkische Fluggesellschaft nun insgesamt zehn A330-300 in der Passagierausführung bei Airbus bestellt, teilte der Flugzeughersteller heute mit. Turkish Airlines werde die Airbus-Großraumjets in einer Zweiklassenkonfiguration mit 319 Sitzen auf ihren hoch frequentierten Verbindungen im Mittelstreckenbereich einsetzen. Die neu bestellten A330-300 seien zur Auslieferung ab September 2010 vorgesehen und würden mit Rolls-Royce-Triebwerken ausgerüstet.

Mit der Unterzeichnung einer Grundsatzvereinbarung (MoU) habe Turkish Airlines zudem den geplanten Kauf von zwei A330-200F Frachtern in Vorbereitung der zukünftigen Expansion des Frachtgeschäfts und zur Erneuerung der gegenwärtigen Flotte von vier A310 bestätigt.

Turkish Airlines betreibt seit 1985 Airbus-Flugzeuge und hat derzeit eine Flotte von alleine 68 Airbus-Jets im Einsatz, die aus vier A310, 48 Flugzeugen der A320-Familie, sieben A330 und neun A340 besteht.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Erste Auslieferung angeblich binnen weniger Tage Iran Air vor ersten Airbus-Übernahmen?

17.11.2016 - Iran Air soll, laut Brancheninformationen, vor den ersten Flugzeugübernahmen bei Airbus stehen. Für eine besonders kurzfristige Lieferung will die iranische Fluggesellschaft demnach fabrikneue, … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Isländische Niedrigpreisairline fliegt noch mehr Langstrecke Mit WOW air bald täglich nach Kalifornien

17.11.2016 - WOW air aus Island verdichtet ihre US-Verbindungen und bedient ab März 2017 die kalifornischen Ziele Los Angeles und San Francisco täglich. Auch für deutsche Umsteiger ergeben sich dadurch neue … weiter

Nur noch A380 und Boeing 777 Emirates stellt letzte A330 und A340 außer Dienst

11.11.2016 - Die Golf-Airline verjüngt ihre Flotte weiter und setzt nun ausschließlich auf Airbus A380 und Boeing 777. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App