15.10.2010
FLUG REVUE

THY 777Turkish Airlines übernimmt erste eigene 777-300ER

Turkish Airlines hat bei Boeing die erste 777-300ER mit neuem Kabinenprodukt übernommen. Insgesamt sind 12 Exemplare der 777-300ER von THY bestellt.

THY 777 Delivery

Turkish Airlines (THY) hat seine erste 777-300ER mit dem neuen Kabinenprodukt übernommen. Foto und Copyright: FLUG REVUE / Heiko Stolzke  

 

Das Flugzeug wurde in der Nacht zum Donnerstag vom Delivery Center in Everett nach Istanbul geflogen. Bisher hatte Turkish bereits 777-300ER geleast. Jetzt wird die Flotte auf eigenes Gerät umgestellt.

Die Kabine ist in drei Klassen aufgeteilt:

Business Class mit 28 Plätzen im 2-3-2 Layout. Die bequemen Sessel lassen sich zu flachen Betten ausfahren.

Executive Economy: Diese hat ebenfalls Sessel im 2-3-2 Layout mit Laptopanschlüssen und Videomonitoren zum Ausklappen

Economy Class: Im hinteren Teil der 777-300ER ist die Eco mit 3-3-3 Sitzlayout eingebaut. Hier ist der große IFE-Monitor in der Rückenlehne installiert.

Turkish Airlines will in den nächsten Wochen bis zum Jahresende noch 5 weitere 777-300ER übernehmen. Im kommenden Jahr sollen 7 weitere Exemplare folgen.



Weitere interessante Inhalte
Zwischenbilanz 2016 Turkish Airlines sieht rot

11.11.2016 - Lange kannte Turkish Airlines nur den Steilflug nach oben, umso härter wird nun die Landung. Angebot und Passagierzahlen entwickeln sich 2016 asynchron und hebeln die Probleme der von politischen … weiter

Säuberungswelle in der Türkei Turkish Airlines entlässt 211 Mitarbeiter

26.07.2016 - Nach dem gescheiterten Putschversuch des Militärs lässt Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan eine verstörende Säuberungswelle über die Türkei rollen. Auch bei Turkish Airlines, zu 49 Prozent unter … weiter

Mangelnde Flughafensicherheit nach dem Putschversuch FAA hebt Flugverbot in die Türkei wieder auf

18.07.2016 - Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat am Montagmittag ihr nach dem gescheiterten Putschversuch erteiltes Flugverbot in die Türkei wieder aufgehoben. In Istanbul waren Passagiere während der … weiter

Turkish Airlines Flaute am Bosporus

18.07.2016 - Turkish Airlines, wachstumshungrige Netzwerk-Airline aus Istanbul, kämpft mit einer Nachfragedelle, die wohl vor allem der politischen Großwetterlage zuzuschreiben ist. … weiter

Flugbetrieb läuft wieder an UPDATE: Istanbul-Verkehr nach Anschlag beeinträchtigt

29.06.2016 - Nach einem Terroranschlag an der Sicherheitskontrolle im internationalen Abfertigungsbereich läuft der Flugverkehr am Atatürk-Flughafen in Istanbul wieder an. Turkish Airlines hat eine Sonderregelung … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App