11.12.2015
FLUG REVUE

Offizieller Partner der Europa-MeisterschaftTurkish Airlines unterstützt Fußball-EM

Turkish Airlines hat mit der UEFA einen weltweiten Sponsorenvertrag unterzeichnet und ist damit "offizieller Airline-Partner" der Fußball-Europameisterschaft 2016.

Turkish Airlines: Erlöse und operativer Gewinn im Sinkflug

Airbus A320 von Turkish Airlines. Foto und Copyright: Turkish Airlines  

 

Im Rahmen des Abkommens wird Turkish Airlines spezielle Charter-Raten für die an der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich 2016 teilnehmenden Mannschaften anbieten. Die Airline fliegt 22 der 24 teilnehmenden Länder an und bedient sechs Ziele im Gastgeberland.

Außerdem wird Turkish Airlines Flugzeuge mit entsprechenden Sondermotiven versehen und mit Werbeflächen in den Stadien vertreten sein. Finanzielle Details des Vertrages mit der UEFA wurden nicht bekannt gegeben.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter

Zwischenbilanz 2016 Turkish Airlines sieht rot

11.11.2016 - Lange kannte Turkish Airlines nur den Steilflug nach oben, umso härter wird nun die Landung. Angebot und Passagierzahlen entwickeln sich 2016 asynchron und hebeln die Probleme der von politischen … weiter

Säuberungswelle in der Türkei Turkish Airlines entlässt 211 Mitarbeiter

26.07.2016 - Nach dem gescheiterten Putschversuch des Militärs lässt Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan eine verstörende Säuberungswelle über die Türkei rollen. Auch bei Turkish Airlines, zu 49 Prozent unter … weiter

Mangelnde Flughafensicherheit nach dem Putschversuch FAA hebt Flugverbot in die Türkei wieder auf

18.07.2016 - Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat am Montagmittag ihr nach dem gescheiterten Putschversuch erteiltes Flugverbot in die Türkei wieder aufgehoben. In Istanbul waren Passagiere während der … weiter

Turkish Airlines Flaute am Bosporus

18.07.2016 - Turkish Airlines, wachstumshungrige Netzwerk-Airline aus Istanbul, kämpft mit einer Nachfragedelle, die wohl vor allem der politischen Großwetterlage zuzuschreiben ist. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App