25.11.2009
FLUG REVUE

Turkish bestellt A330 FrachterTurkish Airlines zeichnet Auftrag für Airbus A330F Frachter

Turkish Airlines hat einen Festauftrag über zwei A330-200F erteilt. Das teilte der Flugzeughersteller mit. Die Flugzeuge sollen ab Herbst 2010 geliefert werden, hieß es.

„Die Flexibilität und Effizienz des A330-200 Frachters und seine Kommunalität mit unserer vorhandenen Airbus-Flotte machen den neuen A330 Frachter zur idealen Wahl für die Expansion unseres Frachtgeschäfts“, sagte Dr. Candan Karlitekin, Chairman von Turkish Airlines.
 
John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus, sagte: „Der A330-200 Frachter ist mit seinen niedrigen Betriebskosten und höchst flexiblen Konfigurationen die beste Wahl im heutigen Luftfrachtmarkt. Als langjähriger Partner von Turkish Airlines freuen wir uns sehr, dass die Airline das neueste Mitglied der Airbus-Familie für ihr Frachtgeschäft ausgewählt hat.“

Turkish Airlines betreibt seit 1985 Airbus-Flugzeuge und hat derzeit eine Flotte von 67 Airbus-Jets im Einsatz, die aus vier A310, 47 Flugzeugen der A320-Familie, sieben A330 und neun A340 besteht.

Der Airbus A330-Frachter war vor wenigen Wochen zu seinem ersten Flug gestartet.



Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Nur noch A380 und Boeing 777 Emirates stellt letzte A330 und A340 außer Dienst

11.11.2016 - Die Golf-Airline verjüngt ihre Flotte weiter und setzt nun ausschließlich auf Airbus A380 und Boeing 777. … weiter

Zwischenbilanz 2016 Turkish Airlines sieht rot

11.11.2016 - Lange kannte Turkish Airlines nur den Steilflug nach oben, umso härter wird nun die Landung. Angebot und Passagierzahlen entwickeln sich 2016 asynchron und hebeln die Probleme der von politischen … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App