18.08.2009
FLUG REVUE

Turkish Auftrag Airbus A330Turkish Airlines zeichnet Festauftrag über sieben Airbus A330

Turkish Airlines hat einen Vertrag über den Kauf von sieben Airbus A330-300 unterzeichnet. Die Airline bestätigt nach Angaben von Airbus damit eine Vereinbarung (Memorandum of Understanding), die in Le Bourget im Juni unterzeichnet wurde.

Die Auslieferung der mit Rolls-Royce-Triebwerken ausgerüsteten Flugzeuge soll im September 2010 beginnen. Die A330-Flugzeuge von Turkish bieten Platz für 289 Passagiere in zwei Klassen und sind für hoch frequentierte Verbindungen im Mittelstreckenbereich vorgesehen.
 
Turkish Airlines ist seit 1985 Airbus-Betreiber und betreibt derzeit eine Flotte von 67 Airbus-Flugzeugen, die aus fünf A310, 46 Flugzeugen der A320-Familie, sieben A330 und neun A340 besteht. Dies ist die erste Order von Turkish Airlines für die A330-300.

„Unsere Erfahrungen mit den bereits im Einsatz befindlichen Airbus A330 haben die Vorteile dieses Flugzeugtyps wie niedrige Betriebskosten und hoher Kabinenkomfort klar bestätigt“, sagte Dr. Candan Karlitekin, Chairman von Turkish Airlines. „Eine Nachbestellung dieses Flugzeugtyps war für uns die logische Wahl, um unsere angestrebten Wachstumsziele effizient verwirklichen zu können.“
 
„Wir freuen uns sehr über die Entscheidung von Turkish Airlines, ihre Flotte von A330-Flugzeugen zu erweitern, die als die wirtschaftlichsten Flugzeuge ihrer Klasse gelten“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Als langjähriger Partner von Turkish Airlines freuen wir uns sehr, an den Expansionsplänen der Airline weiter mitzuwirken.“



Weitere interessante Inhalte
Spezialtransporter für Sektionen und Flügel Airbus Beluga XL wächst heran

25.07.2017 - In Toulouse entsteht derzeit der erste Beluga-XL-Spezialtransporter. Dank seines vergrößerten Rumpfaufbaus kann er mehr und größere Teile transportieren und soll damit den Airbus-Produktionshochlauf … weiter

Innerdeutsch und auf Langstrecke Eurowings erweitert Streckennetz

11.07.2017 - Ab Köln-Bonn sind vergangene Woche drei neue Flugziele auf dem amerikanischen Kontinent angesteuert worden. Und auch innerhalb Deutschlands will die Billigfluggesellschaft im Winter ihr Angebot … weiter

TAP Portugal Airbus A330 im Retro-Look

03.07.2017 - Die portugiesische Fluggesellschaft feiert ihre Geschichte mit einer Lackierung im Stile der 1950er Jahre. … weiter

Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

16.06.2017 - Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo fertiggestellt und verschickt. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App