18.08.2009
FLUG REVUE

Turkish Auftrag Airbus A330Turkish Airlines zeichnet Festauftrag über sieben Airbus A330

Turkish Airlines hat einen Vertrag über den Kauf von sieben Airbus A330-300 unterzeichnet. Die Airline bestätigt nach Angaben von Airbus damit eine Vereinbarung (Memorandum of Understanding), die in Le Bourget im Juni unterzeichnet wurde.

Die Auslieferung der mit Rolls-Royce-Triebwerken ausgerüsteten Flugzeuge soll im September 2010 beginnen. Die A330-Flugzeuge von Turkish bieten Platz für 289 Passagiere in zwei Klassen und sind für hoch frequentierte Verbindungen im Mittelstreckenbereich vorgesehen.
 
Turkish Airlines ist seit 1985 Airbus-Betreiber und betreibt derzeit eine Flotte von 67 Airbus-Flugzeugen, die aus fünf A310, 46 Flugzeugen der A320-Familie, sieben A330 und neun A340 besteht. Dies ist die erste Order von Turkish Airlines für die A330-300.

„Unsere Erfahrungen mit den bereits im Einsatz befindlichen Airbus A330 haben die Vorteile dieses Flugzeugtyps wie niedrige Betriebskosten und hoher Kabinenkomfort klar bestätigt“, sagte Dr. Candan Karlitekin, Chairman von Turkish Airlines. „Eine Nachbestellung dieses Flugzeugtyps war für uns die logische Wahl, um unsere angestrebten Wachstumsziele effizient verwirklichen zu können.“
 
„Wir freuen uns sehr über die Entscheidung von Turkish Airlines, ihre Flotte von A330-Flugzeugen zu erweitern, die als die wirtschaftlichsten Flugzeuge ihrer Klasse gelten“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Als langjähriger Partner von Turkish Airlines freuen wir uns sehr, an den Expansionsplänen der Airline weiter mitzuwirken.“



Weitere interessante Inhalte
Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter

Sofortversorgung für die Endmontage BLXS: Express-Lieferung für Airbus-Teile

25.01.2017 - Wenn in der Toulouser Airbus-Endmontage ein dringend benötigtes Teil fehlt oder geändert werden muss, springt die Unterstützungsgruppe BLXS ein. Sie baut und liefert binnen Stunden jedes gewünschte … weiter

Airbus-Spezialtransporter So unterscheidet sich die Beluga XL von ihrer Vorgängerin

03.01.2017 - Die neue Beluga XL soll größere Komponenten als die bisherige Beluga ST transportieren können. Airbus gibt einen Einblick in die Besonderheiten der Konstruktion des neuen Spezialtransporters. … weiter

Modernisierter Langstreckenflieger Airbus zeigt die erste A330neo

02.01.2017 - Noch ohne Triebwerke, aber lackiert: Airbus hat vor Weihnachten Fotos der ersten A330neo veröffentlicht. Allerdings verzögert sich wohl die erste Auslieferung an TAP Portugal um mehrere Monate. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App