18.08.2009
FLUG REVUE

Turkish Auftrag Airbus A330Turkish Airlines zeichnet Festauftrag über sieben Airbus A330

Turkish Airlines hat einen Vertrag über den Kauf von sieben Airbus A330-300 unterzeichnet. Die Airline bestätigt nach Angaben von Airbus damit eine Vereinbarung (Memorandum of Understanding), die in Le Bourget im Juni unterzeichnet wurde.

Die Auslieferung der mit Rolls-Royce-Triebwerken ausgerüsteten Flugzeuge soll im September 2010 beginnen. Die A330-Flugzeuge von Turkish bieten Platz für 289 Passagiere in zwei Klassen und sind für hoch frequentierte Verbindungen im Mittelstreckenbereich vorgesehen.
 
Turkish Airlines ist seit 1985 Airbus-Betreiber und betreibt derzeit eine Flotte von 67 Airbus-Flugzeugen, die aus fünf A310, 46 Flugzeugen der A320-Familie, sieben A330 und neun A340 besteht. Dies ist die erste Order von Turkish Airlines für die A330-300.

„Unsere Erfahrungen mit den bereits im Einsatz befindlichen Airbus A330 haben die Vorteile dieses Flugzeugtyps wie niedrige Betriebskosten und hoher Kabinenkomfort klar bestätigt“, sagte Dr. Candan Karlitekin, Chairman von Turkish Airlines. „Eine Nachbestellung dieses Flugzeugtyps war für uns die logische Wahl, um unsere angestrebten Wachstumsziele effizient verwirklichen zu können.“
 
„Wir freuen uns sehr über die Entscheidung von Turkish Airlines, ihre Flotte von A330-Flugzeugen zu erweitern, die als die wirtschaftlichsten Flugzeuge ihrer Klasse gelten“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Als langjähriger Partner von Turkish Airlines freuen wir uns sehr, an den Expansionsplänen der Airline weiter mitzuwirken.“



Weitere interessante Inhalte
Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App