18.08.2009
FLUG REVUE

Turkish Auftrag Airbus A330Turkish Airlines zeichnet Festauftrag über sieben Airbus A330

Turkish Airlines hat einen Vertrag über den Kauf von sieben Airbus A330-300 unterzeichnet. Die Airline bestätigt nach Angaben von Airbus damit eine Vereinbarung (Memorandum of Understanding), die in Le Bourget im Juni unterzeichnet wurde.

Die Auslieferung der mit Rolls-Royce-Triebwerken ausgerüsteten Flugzeuge soll im September 2010 beginnen. Die A330-Flugzeuge von Turkish bieten Platz für 289 Passagiere in zwei Klassen und sind für hoch frequentierte Verbindungen im Mittelstreckenbereich vorgesehen.
 
Turkish Airlines ist seit 1985 Airbus-Betreiber und betreibt derzeit eine Flotte von 67 Airbus-Flugzeugen, die aus fünf A310, 46 Flugzeugen der A320-Familie, sieben A330 und neun A340 besteht. Dies ist die erste Order von Turkish Airlines für die A330-300.

„Unsere Erfahrungen mit den bereits im Einsatz befindlichen Airbus A330 haben die Vorteile dieses Flugzeugtyps wie niedrige Betriebskosten und hoher Kabinenkomfort klar bestätigt“, sagte Dr. Candan Karlitekin, Chairman von Turkish Airlines. „Eine Nachbestellung dieses Flugzeugtyps war für uns die logische Wahl, um unsere angestrebten Wachstumsziele effizient verwirklichen zu können.“
 
„Wir freuen uns sehr über die Entscheidung von Turkish Airlines, ihre Flotte von A330-Flugzeugen zu erweitern, die als die wirtschaftlichsten Flugzeuge ihrer Klasse gelten“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Als langjähriger Partner von Turkish Airlines freuen wir uns sehr, an den Expansionsplänen der Airline weiter mitzuwirken.“



Weitere interessante Inhalte
Sektionsmontage aus A330-Teilen Airbus beginnt Endmontage der Beluga XL

09.12.2016 - In Toulouse hat am Freitag die Endmontage der ersten Beluga XL begonnen. Der interne Spezialtransporter für Airbus soll in nur fünf Exemplaren gebaut werden. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Erste Auslieferung angeblich binnen weniger Tage Iran Air vor ersten Airbus-Übernahmen?

17.11.2016 - Iran Air soll, laut Brancheninformationen, vor den ersten Flugzeugübernahmen bei Airbus stehen. Für eine besonders kurzfristige Lieferung will die iranische Fluggesellschaft demnach fabrikneue, … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App