06.09.2016
FLUG REVUE

Regionalairline Twin JetNeue Linie Friedrichshafen - Toulouse

Am Montag eröffnete die französische Regionalairline Twin Jet die Strecke Friedrichshafen – Toulouse. Sie dürfte vor allem für Airbus interessant sein.

Twin Jet Friedrichshafen September 2016

Am 5. September bediente Twin Jet mit der Beech 1900D erstmals die Strecke Toulouse - Friedrichshafen (Foto: Flughafen Friedrichsfhafen).  

 

„Im engen Schulterschluss mit den an dieser Strecke interessierten Industrieunternehmen“ sei es gelungen, „eine regionale Airline für die Bedienung dieser Route zu gewinnen“, so Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH.

Guillaume Collinot, Geschäftsführer von TWIN JET ist von der neuen Verbindung überzeugt: „Mit der Strecke Friedrichshafen-Toulouse bieten wir ein attraktives Angebot vor allem für Geschäftsreisende an, die damit zeitraubende Umsteigeverbindungen vermeiden können.“

Die Flüge von Toulouse nach Friedrichshafen starten von Montag bis Donnerstag jeweils am frühen Abend. Die Rückflüge sind von Dienstag bis Donnerstag um 7:20 Uhr und am Donnerstag um 18:45 Uhr.

Die Flotte der 2001 gegründeten Twin Jet besteht aus zehn Flugzeugen vom Typ Beechcraft 1900 D. Insgesamt transportiert die Airline jährlich rund 85000 Passagiere. Bisher betreibt Twin Jet vor allem regionale Verbindungen innerhalb Frankreichs, wo 11 Destinationen angeflogen werden. Zusätzlich gehören auch Mailand und Stuttgart zum Streckennetz.



Weitere interessante Inhalte
Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Neun Flüge pro Woche Chalair Aviation verbindet Hamburg und Antwerpen

29.08.2016 - Ab heute ist die bei Geschäftsreisenden beliebte Strecke Hamburg – Antwerpen wieder im Streckennetz vertreten. … weiter

Beechcraft T-6C in Neuseeland im Dienst

19.04.2016 - Die Royal New Zealand Air Force hat ihre neues Pilotenschulprogramm auf der Basis Ohakea offiziell gestartet. … weiter

Modernisierung der Ausbildung T-6C, G 120TP und Phenom 100 für Großbritannien

03.02.2016 - Über ein Jahr nach der Grundsatzentscheidung sind nun die Verträge für die neuen Flugzeuge des britischen Military Flying Training System bestellt worden. Das Gesamtprogramm hat einen Wert von 1,1 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App