14.11.2008
FLUG REVUE

14.11.2008 - United täglich nach GenfUnited ab März mit neuer Verbindung Washington - Genf

14. November 2008 - US-Branchenriese United Airlines beginnt ab 29. März 2009 einen täglichen Nonstop-Dienst zwischen Washington DC und Genf.

Die Flüge können ab dem 18. November 2008 gebucht werden. Der neue Service ist neben der Verbindung Zürich - Washington/Dulles bereits der zweite tägliche Flug zwischen der Schweiz und der amerikanischen Hauptstadt.   Die Nonstop-Verbindung mit der Flugnummer UA 975 startet täglich um 12.00 Uhr ab Genf und erreicht den internationalen Airport Washington/Dulles um 14.56 Uhr. Unter der Flugnummer UA 974 geht es täglich um 18.00 Uhr von Washington DC zum Flughafen in Genf, der am Folgetag um 8.00 Uhr erreicht wird.

Der Service zwischen Genf und Washington DC wird mit einer Boeing 767 bedient, die über die komfortable neue Business-Class-Ausstattung verfügt. Unter allen amerikanischen Luftverkehrsgesellschaften bietet die United-Business-Class das einzige Bett mit komplett waagrechtem Neigungswinkel. Zusätzlich steht den Reisenden ein modernes Entertainment-System mit eigenem Bildschirm zur Verfügung. Der ergonomisch geformte Tisch ermöglicht das Arbeiten mit dem eigenen Notebook.



Weitere interessante Inhalte
Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter

Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Riesiges Trägerflugzeug Stratolaunch absolviert erste Triebwerkstests

21.09.2017 - Erstmals wurden die sechs Triebwerke des Spezialflugzeugs am Boden angelassen. Bis zum Erstflug dauert es aber noch eine Weile. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

21.09.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende