09.03.2016
aero.de

FlottenumbauUnited setzt auf 737-700 und verabschiedet 747 eher

United hält Boeing die Treue und bestellt weitere 25 737-700. Der Auftrag rundet die bereits im Januar erteilte Order über 40 737-700 ab, mit denen United ab 2017 ihre 50-Sitzer-Flotte ablösen wird. Schon Mitte 2019 will United weniger als 100 der nicht länger effizient zu betreibenden Minis in der Flotte haben.

Boeing 737-700 United Airlines

Boeing 737-700 United Airlines. Grafik und Copyright: United Airlines  

 

Bombardier und Embraer hatten sich ebenfalls Chancen ausgerechnet, gingen aber leer aus - Boeing konnte, dem Vernehmen nach auch über den Preis, verhindern, dass es die Konkurrenten Bombardier CS100 und Embraer E2 in die künftige United-Flotte schaffen.

"Die neuen 737-700 passen ideal in unsere Flotte und verringern unsere Abhängigkeit von den 50-Sitzern", sagte United Interims-CFO Gerry Laderman. United unterhält bereits eine 737-Teilflotte mit mehr als 300 Flugzeugen.

747 fliegt 2018 aus der Flotte

Boeing 747-400 United Airlines

Boeing 747-400 von United Airlines. Foto und Copyright: United Airlines  

 

Auch im anderen Ende ihrer Inventarliste kündigte United am Dienstag Umflottungen an. Die Boeing 747 soll jetzt schon Ende 2018 ihren letzten Einsatz für United fliegen. Als Ersatz für die 22 Jumbos zieht United fünf 787-9 Liefertermine vor und tauscht vier ab 2020 erwartete Dreamliner in 777-300ER um, die ab 2017 eintreffen werden.

Der beschleunigte Austausch der 747 durch modernes Gerät werde das Flugerlebnis für die Passagiere noch besser machen, ergänzte Laderman. Neben Boeing 787 und 777 erwartet United auch 35 Airbus A350-1000 für ihre neue Langstreckenflotte.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

14.08.2017 - Bis dato wurden 1532 von 1552 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Britische Frachtfluggesellschaft CargoLogicAir launcht ersten Linienflug

09.08.2017 - Am 19. August 2017 wird die Airline, die als Einzige in Großbritannien ausschließlich Frachtservices anbietet, erstmals den Liniendienst aufnehmen. Zwei Mal wöchentlich wird eine Boeing 747-400 von … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

01.07.2017 - Mehr als 13.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Sky Gates Cargo Airlines Russische Luftfrachtgesellschaft erweitert Flotte

26.05.2017 - Im vergangenen Jahr hat Sky Gates Cargo den Frachtverkehr zwischen Europa, Russland und dem fernen Osten aufgenommen. Nun erweitert die Fluggesellschaft ihre Flotte um eine weitere Boeing 747-400F. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot