09.03.2016
aero.de

FlottenumbauUnited setzt auf 737-700 und verabschiedet 747 eher

United hält Boeing die Treue und bestellt weitere 25 737-700. Der Auftrag rundet die bereits im Januar erteilte Order über 40 737-700 ab, mit denen United ab 2017 ihre 50-Sitzer-Flotte ablösen wird. Schon Mitte 2019 will United weniger als 100 der nicht länger effizient zu betreibenden Minis in der Flotte haben.

Boeing 737-700 United Airlines

Boeing 737-700 United Airlines. Grafik und Copyright: United Airlines  

 

Bombardier und Embraer hatten sich ebenfalls Chancen ausgerechnet, gingen aber leer aus - Boeing konnte, dem Vernehmen nach auch über den Preis, verhindern, dass es die Konkurrenten Bombardier CS100 und Embraer E2 in die künftige United-Flotte schaffen.

"Die neuen 737-700 passen ideal in unsere Flotte und verringern unsere Abhängigkeit von den 50-Sitzern", sagte United Interims-CFO Gerry Laderman. United unterhält bereits eine 737-Teilflotte mit mehr als 300 Flugzeugen.

747 fliegt 2018 aus der Flotte

Boeing 747-400 United Airlines

Boeing 747-400 von United Airlines. Foto und Copyright: United Airlines  

 

Auch im anderen Ende ihrer Inventarliste kündigte United am Dienstag Umflottungen an. Die Boeing 747 soll jetzt schon Ende 2018 ihren letzten Einsatz für United fliegen. Als Ersatz für die 22 Jumbos zieht United fünf 787-9 Liefertermine vor und tauscht vier ab 2020 erwartete Dreamliner in 777-300ER um, die ab 2017 eintreffen werden.

Der beschleunigte Austausch der 747 durch modernes Gerät werde das Flugerlebnis für die Passagiere noch besser machen, ergänzte Laderman. Neben Boeing 787 und 777 erwartet United auch 35 Airbus A350-1000 für ihre neue Langstreckenflotte.



Weitere interessante Inhalte
Crystal Cabin Award 2017 21 Finalisten wollen den Kabinen-Oscar

20.03.2017 - In sieben Kategorien wird der Preis für Innovationen rund um die Flugzeugkabine Anfang April in Hamburg verliehen. Wir zeigen die Ideen der Finalisten. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

16.03.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Crystal Cabin Award Ideen für mehr Komfort beim Fliegen

24.01.2017 - Von Touchscreen-Fenstern bis zum beheizten Steinfußboden: 85 Flugzeugbauer, Airlines, Zulieferer, Ingenieursbüros und Universitäten bewerben sich um den Kabinen-Oscar, der am 4. April im Rahmen der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App