08.12.2009
FLUG REVUE

United Airlines: Großaufträge für Airbus und Boeing

US-Branchenriese United hat heute gleich beide großen Hersteller mit Aufträgen bedacht und 25 Boeing 787 sowie 25 Airbus A350 XWB bestellt. Für beide Muster wurden außerdem jeweils 50 "Erwerbsrechte" vereinbart.

Airbus A350 XWB United Artist Impression

United Airlines hat sich ebenfalls für den Airbus A350 XWB entschieden. Foto und Copyright: © Airbus  

 

Die Flugzeuge würden zwischen den Jahren 2016 und 2019 geliefert, teilte United heute mit. Sie lösten die auf Langstrecken eingesetzten Boeing 747 und 767 ab. Das Sitzplatzangebot pro Flugzeug sinke dadurch auf den jeweiligen Strecken um 19 Prozent und in der Gesamtflotte um zehn Prozent. Andererseits könnten neue Routen nun profitabel bedient werden. Zudem sei der Kauf während einer Abschwungphase günstiger.

Triebwerkslieferanten für die 787 seien noch nicht ausgewählt worden. Das Unternehmen erwart, durch die 50 Flugzeuge seine Kraftstoffkosten und Kohlendioxidexmissionen um 33 Prozent senken zu können. Die Wartungskosten sänken über die Gesamtlebensdauer um 40 Prozent. United hatte zuletzt 1998 neue Flugzeuge bestellt.

Für Airbus ist es der erste Widebody-Auftrag von United. Die Airline hat bereits seit vielen Jahren die A320-Familie im Dienst.



Weitere interessante Inhalte
Airbus A350 Lufthansa fliegt von München nach Singapur

21.06.2017 - Ab März 2018 fliegt die Lufthansa fünfmal in der Woche von München nach Singapur. Eingesetzt wird auf der Langstrecke ein Airbus A350. … weiter

Rolls-Royce Produktionsstart des Trent XWB in Dahlewitz

14.06.2017 - Rolls-Royce hat am Mittwoch offiziell die neue Montagelinie für Trent-XWB-Triebwerke in Dahlewitz eröffnet. … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

07.06.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter

Lichtingenieure machen Jets besser sichtbar Spanier erleuchten Airbus

02.06.2017 - Im spanischen Getafe sorgt ein zentrales Airbus-Entwicklungsbüro für die optimale Außenbeleuchtung aller Airbus-Luftfahrzeuge. Bis zu 41 Außenlichter sorgen an jedem Flugzeug für die bessere … weiter

Neue Langstreckenflüge Norwegian verbindet Rom mit drei US-Destinationen

31.05.2017 - Die norwegische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot an Transatlantikflügen aus, insgesamt zwölf neue Strecken sollen dieses Jahr dazukommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App