08.12.2009
FLUG REVUE

United Airlines: Großaufträge für Airbus und Boeing

US-Branchenriese United hat heute gleich beide großen Hersteller mit Aufträgen bedacht und 25 Boeing 787 sowie 25 Airbus A350 XWB bestellt. Für beide Muster wurden außerdem jeweils 50 "Erwerbsrechte" vereinbart.

Airbus A350 XWB United Artist Impression

United Airlines hat sich ebenfalls für den Airbus A350 XWB entschieden. Foto und Copyright: © Airbus  

 

Die Flugzeuge würden zwischen den Jahren 2016 und 2019 geliefert, teilte United heute mit. Sie lösten die auf Langstrecken eingesetzten Boeing 747 und 767 ab. Das Sitzplatzangebot pro Flugzeug sinke dadurch auf den jeweiligen Strecken um 19 Prozent und in der Gesamtflotte um zehn Prozent. Andererseits könnten neue Routen nun profitabel bedient werden. Zudem sei der Kauf während einer Abschwungphase günstiger.

Triebwerkslieferanten für die 787 seien noch nicht ausgewählt worden. Das Unternehmen erwart, durch die 50 Flugzeuge seine Kraftstoffkosten und Kohlendioxidexmissionen um 33 Prozent senken zu können. Die Wartungskosten sänken über die Gesamtlebensdauer um 40 Prozent. United hatte zuletzt 1998 neue Flugzeuge bestellt.

Für Airbus ist es der erste Widebody-Auftrag von United. Die Airline hat bereits seit vielen Jahren die A320-Familie im Dienst.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Schlechte Halbjahreszahlen bei Hongkongs Flag-Carrier Cathay Pacific fliegt tief in die Verlustzone

17.08.2017 - Mit einem Halbjahresverlust von umgerechnet 200 Mio. Euro hat Cathay Pacific die niedrigsten Einnahmen pro Passagierkilometer seit 2009 verzeichnet. Besonders nachteilig wirkten sich zu teure … weiter

Überführung aus Toulouse Delta A350 trifft in Atlanta ein

07.08.2017 - Am Sonntagmorgen konnte die US-amerikanische Fluggesellschaft ihr neues Flugzeug an ihrem Hauptsitz in Atlanta empfangen. Von der französischen Produktionsstätte aus überquerte der Airbus A350-900 den … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

05.08.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits knapp 850 Flugzeuge wurden an 45 Kunden verkauft. … weiter

Flugtestprogramm Boeing 787 malt 787-Silhouette an den Himmel

03.08.2017 - Die Flugtestabteilung von Boeing nutzte einen ultralangen Flug, um mit einer 787 die Umrisse des Dreamliners an den Himmel über die USA zu zeichnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot