06.08.2014
aero.de

FlottenUnited Airlines setzt auf größere Dreamliner

United Airlines ordnet ihren umfangreichen Auftrag für die Boeing 787 neu und setzt dabei stärker auf den größten Dreamliner.

Erste Boeing 787-9 Dreamliner United Airlines verlässt Endmontage in Everett

Die erste Boeing 787-9 für United Airlines beim Verlassen der Endmontagehalle in Everett am 9. April 2014. Foto und Copyright: United Airlines  

 

Anstelle von sieben 787-8 mit Lieferterminen in den Jahren 2017 und 2018 werde United "nach 2018" sieben zusätzliche 787-10 erhalten, gab das Unternehmen in einer Pflichtmitteilung bekannt. Über die Änderung im Auftrag hatte zunächst die "Flight International" berichtet.

United gehörte mit einem Auftrag über 20 787-10 bereits zu den Erstkunden des zweifach verlängerten Dreamliners.

Die Airline hat insgesamt 65 787 für ihre Langstreckenflotte bestellt, elf 787-8 fliegen bereits in United-Farben. Nach der von Boeing noch nicht ausgewiesenen Änderung erwartet United aus diesen Aufträgen noch eine weitere 787-8, 26 787-9 und 27 787-10.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Keine Polizei mehr bei Überbuchung United-Chef kündigt neue Abfertigungsregeln an

12.04.2017 - Nach einem weltweit Aufsehen erregenden Zwischenfall, bei dem ein zahlender, gebuchter United-Passagier am Sonntag gewaltsam wieder aus seinem zugewiesenen Sitz entfernt wurde, hat der … weiter

Additiv gefertigte Titan-Bauteile Boeing 787 erhält gedruckte Strukturkomponenten

11.04.2017 - Boeing will im Dreamliner künftig 3D-gedruckte Strukturbauteile aus Titan einsetzen. Hergestellt werden sie von norwegischen Unternehmen Norsk Titanium. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Crystal Cabin Award 2017 21 Finalisten wollen den Kabinen-Oscar

20.03.2017 - In sieben Kategorien wird der Preis für Innovationen rund um die Flugzeugkabine Anfang April in Hamburg verliehen. Wir zeigen die Ideen der Finalisten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App