09.12.2015
FLUG REVUE

Erweitertes Netz für Europa und die USAUnited und Lufthansa kooperieren im Frachtgeschäft

United Airlines und Lufthansa wollen ihre bestehende Kooperation im Frachtbereich erweitern. Die Cargo-Kooperation bezieht sich auf Strecken zwischen den USA und Europa.

777F Lufthansa Cargo Ankunft Frankfurt

Boeing 777F Lufthansa Cargo (Foto: Lufthansa Cargo).  

 

United Cargo und Lufthansa Cargo wollen ihren Kunden ein gemeinsames Netz anbieten und planen daher, die IT-Systeme und die Frachtabfertigung der Unternehmen aufeinander abzustimmen. Die Kooperation muss noch von den jeweiligen Behörden genehmigt werden und soll nach der Umsetzung ein größeres und effizienteres transatlantisches Netzangebot schaffen. Auch die Auswahl der Flüge zwischen Europa und den USA wird laut Lufthansa wachsen.



Weitere interessante Inhalte
Pilotenbriefing Lufthansa ersetzt Papier im Cockpit

20.04.2017 - Auf Lufthansa- und CityLine-Flügen soll der „electronic Flight Folder“ zukünftig das Papierbriefing ersetzen. Bereits seit Anfang April hat die Fluggesellschaft die Applikation im Einsatz, ab 1. Mai … weiter

Keine Polizei mehr bei Überbuchung United-Chef kündigt neue Abfertigungsregeln an

12.04.2017 - Nach einem weltweit Aufsehen erregenden Zwischenfall, bei dem ein zahlender, gebuchter United-Passagier am Sonntag gewaltsam wieder aus seinem zugewiesenen Sitz entfernt wurde, hat der … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Flugzeugtaufe Zweite Lufthansa A350 heißt nun offiziell “Stuttgart”

03.04.2017 - Auch die zweite A350-900 der Lufthansa hat nun einen Namen. Bei einer Feier auf dem Flughafen in Echterdingen wurde der Langstreckenjet als „Stuttgart“ getauft. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App