09.10.2009
FLUG REVUE

Erster Airbus A380 für Lufthansa in HamburgUPDATE: Erster Airbus A380 für Lufthansa in Hamburg

Nach seinem Jungfernflug in Toulouse am Dienstag ist das künftige Lufthansa-Flaggschiff heute nachmittag auf dem Airbus-Werksflugplatz in Hamburg-Finkenwerder eingetroffen.

Die A380-800 mit der Werknummer MSN038 traf heute um 14.37 Uhr auf der Landebahn 05 in Hamburg-Finkenwerder ein, wie ein Airbus-Sprecher heute auf Anfrage der Flug Revue bestätigte. Die erste A380 für Lufthansa hatte am 6. Oktober ihren Erstflug absolviert und befand sich auf ihrem zweiten Flug.

Der Doppelstock-Gigant war in einer Flugzeit von 1 Stunde und 45 Minuten mit dem Rufzeichen AIB38B aus Toulouse-Blagnac angereist und hatte dabei Stuttgart und Hannover überflogen. Die Blockzeit lag bei zwei Stunden. Am Steuer saß Airbus-Testpilot Wolfgang Absmeier. Lufthansa-Piloten waren heute noch nicht an Bord.

Der erste Airbus A380 für Lufthansa erhält in Hamburg bis Jahresende seine Innenausstattung und die endgültige Lackierung. Im März 2010 wird das Flugzeug als größtes deutsches Verkehrsflugzeug an seinen Kunden Lufthansa übergeben und in Frankfurt stationiert. Lufthansa hat 15 Airbus A380 fest bestellt, von denen sie fünf im nächsten Jahr übernimmt. 



Weitere interessante Inhalte
Historischer Zweistrahler steht in Fortaleza Bund will "Landshut" nach Deutschland holen

27.07.2017 - Die 1977 durch eine Flugzeugentführung bekannt gewordene Boeing 737-200 "Landshut" soll aus Brasilien nach Deutschland gebracht, restauriert und ausgestellt werden. … weiter

Getriebefan-Mängel noch immer nicht zuverlässig behoben Airbus: A320neo bleibt "herausfordernd"

27.07.2017 - Bei der Vorlage der Halbjahreszahlen hat Airbus eingeräumt, dass die Kinderkrankheiten mit den Getriebefans der A320neo noch nicht komplett ausgeräumt sind. Deshalb steigen die Auslieferungen noch … weiter

Spezialtransporter für Sektionen und Flügel Airbus Beluga XL wächst heran

25.07.2017 - In Toulouse entsteht derzeit der erste Beluga-XL-Spezialtransporter. Dank seines vergrößerten Rumpfaufbaus kann er mehr und größere Teile transportieren und soll damit den Airbus-Produktionshochlauf … weiter

Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App